Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Bohlan und das geheimnisvolle Manuskript: Ein Krimi von höchstem Format

Bohlan und das geheimnisvolle Manuskript: Ein Krimi von höchstem Format

Vorschau lesen

Bohlan und das geheimnisvolle Manuskript: Ein Krimi von höchstem Format

Länge:
44 Seiten
32 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 13, 2015
ISBN:
9783958491687
Format:
Buch

Beschreibung

Der bekannte Frankfurter Krimi-Autor Lutz Ullrich (u. a. "Mord am Niddaufer") lässt seine Frankfurter Kommissare Tom Bohlan und Julia Will in Höchst ermitteln. Rein zufällig wird Tom Bohlan, der auf einem Hausboot am Höchster Mainufer lebt, Zeuge eines unheimlichen Mordes, der nicht der einzige bleiben soll. Die beiden sympathischen Polizisten gehen auf Spurensuche in Höchst. Sie begegnen dabei zahlreichen Höchster Originalen.
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 13, 2015
ISBN:
9783958491687
Format:
Buch

Über den Autor


Buchvorschau

Bohlan und das geheimnisvolle Manuskript - Lutz Ullrich

Inhaltsverzeichnis

Das Buch

Bohlan und das geheimnisvolle Manuskript

Das Buch

Rein zufällig wird Hauptkommissar Tom Bohlan, der auf einem Hausboot am Höchster Mainufer lebt und dort gerade mit Freunden seinen 50. Geburtstag feiert, nahezu Zeuge eines unheimlichen Mordes, der nicht der einzige bleiben soll. Vom Nachbarboot wird in der Nacht eine Leiche im Main versenkt. Bei dem Toten handelt es sich um einen Literaturagenten, der im Frankfurter Stadtteil Höchst ein altes Manuskript aufgespürt hat. Doch er ist nicht der einzige, der Interesse daran hat. Ein Kunsthändler macht sich genauso verdächtig, wie ein Journalist. Auf der Täterjagd begegnen die Ermittler zahlreichen Höchster Originalen wie etwa einem stadtbekannten Journalisten und dem Paten von Höchst.

Der Autor

Lutz Ullrich, studierte Politik und Rechtswissenschaften, schrieb für verschiedene Zeitschriften, betätigte sich in der Frankfurter Lokalpolitik und arbeitet heute als Rechtsanwalt in Frankfurt. Frankfurt-Krimis von Lutz Ullrich gibt es seit 2009. Kommissar Bohlan lebt auf einem Hausboot in Frankfurt Höchst. Mit Julia Will hat er eine junge Kommissarin an seiner Seite, die ihm zunächst sämtliche Nerven raubt, doch sich sehr schnell als fleißig, neugierig und kombinationsschnell herausstellt.

In der Tom Bohlan Reihe sind folgende Krimis erschienen

Der Kandidat, Tod in der Sauna, Tödliche Verstrickung, Stadt ohne Seele, Mord am Niddaufer, Das Erbe des Apfelweinkönigs

Bohlan und das geheimnisvolle Manuskript

Ein Kurzkrimi

Copyright 2014 by Lutz Ullrich

www.lutzullrich.de

Tom Bohlan wollte seinen fünfzigsten Geburtstag nicht feiern. Mit fünfzig gehörte man endgültig zum alten Eisen. Das Leben kippte in den Abwärtstrend. Der Weg führte nur noch bergab. Und dies war, so vermutete der Kommissar, bedeutend schwerer als bergauf zu gehen. Es hieß, sich von den großen Träumen zu verabschieden. Die Kapitel, die noch auf ihn warteten, versprachen kein Happy End. Der Tag, an dem er als seniler Tattergreis vor einem Sanatorium saß, war nicht mehr allzu fern.

Lange sträubte sich Bohlan gegen das drohende Ereignis. Zwar glaubte er nicht ernsthaft, seinen fünfzigsten Geburtstag verhindern zu können. So vermessen und größenwahnsinnig war selbst er nicht. Nein, er wollte ihn einfach übergehen. Keine Party. Keine Gäste. Ein Tag wie jeder andere.

Doch dann kam alles anders. Bohlan ließ sich von Julia Will beschwatzen.

»Feier halt zum zweiten Mal deinen Fünfundzwanzigsten«, schmetterte sie ihm in der ihr eigenen Art entgegen. Dabei strahlte sie übers ganze Gesicht, als sei Deutschland tatsächlich zum vierten Mal Fußballweltmeister geworden. Zum zweiten Mal fünfundzwanzig – was für eine verrückte Idee! Was für eine Aussage! Bohlan schaute die Stones an. Diese nickten begeistert. Was war schon gegen eine zünftige Party einzuwenden?

In Windeseile brachte er den alten Maschinenraum seines

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Bohlan und das geheimnisvolle Manuskript denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen