Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Leben unter dem Blick eines vortrefflichen Mannes.: Die Biographie als Medium der Philosophie bei Pierre Gassendi
Leben unter dem Blick eines vortrefflichen Mannes.: Die Biographie als Medium der Philosophie bei Pierre Gassendi
Leben unter dem Blick eines vortrefflichen Mannes.: Die Biographie als Medium der Philosophie bei Pierre Gassendi
eBook133 Seiten2 Stunden

Leben unter dem Blick eines vortrefflichen Mannes.: Die Biographie als Medium der Philosophie bei Pierre Gassendi

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

„Führe dein Leben so, als sähe Epikur dir dabei zu“, hatte Seneca einem jungen Mann zur Zeit des Nero geraten. Unter den Bedingungen des 17. Jahrhunderts, von tiefgreifenden wissenschaftlichen Veränderungen, konfessionalistischen Auseinandersetzungen und Kriegen um die Vorherrschaft in Europa, beruhte die Attraktivität jenes griechischen Philosophen nicht allein auf der Lehre von den Atomen, sondern auch darauf, eine Lebensform anzusinnen, für die Glück in maßvollem Genuss und Freundschaft bestand, einem „Lampenlicht des Privaten“, wie Marx notierte. Biographien wie diejenigen des Pierre Gassendi (1592-1655) erkunden diese innere Welt, die sich verwahrt gegen die Ansprüche auf Konformität und die Person als Thema philosophischen Denkens entdeckt.
SpracheDeutsch
HerausgeberTraugott Bautz
Erscheinungsdatum30. Juni 2015
ISBN9783869458052
Leben unter dem Blick eines vortrefflichen Mannes.: Die Biographie als Medium der Philosophie bei Pierre Gassendi
Vorschau lesen

Ähnlich wie Leben unter dem Blick eines vortrefflichen Mannes.

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Leben unter dem Blick eines vortrefflichen Mannes.

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Leben unter dem Blick eines vortrefflichen Mannes. - Michael Weichenhan

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1