Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Mein liebstes Weihnachtsbuch: Illustriert von Felicitas Kuhn

Mein liebstes Weihnachtsbuch: Illustriert von Felicitas Kuhn

Vorschau lesen

Mein liebstes Weihnachtsbuch: Illustriert von Felicitas Kuhn

Länge:
153 Seiten
42 Minuten
Freigegeben:
Oct 25, 2016
ISBN:
9783815569900
Format:
Buch

Beschreibung

Bezaubernd nostalgisches Weihnachtsbuch für die ganze Familie!

Ihr Kinderlein, kommet ... Dieses liebevoll gestaltete eBook lädt mit seinen Geschichten, Liedern, Gedichten, Rezepten und Bastelideen Klein und Groß zum adventlichen Singen, Basteln und Backen ein. Die unverwechselbaren und bezaubernd nostalgischen Illustrationen der österreichischen Kinderbuchillustratorin Felicitas Kuhn lassen bei Müttern und Vätern schöne Erinnerungen an die Bücher ihrer Kindheit lebendig werden und wecken den Wunsch, diese mit den eigenen Kindern zu teilen. Die vielen niedlichen Darstellungen von Engelchen, Weihnachtswichteln und pausbäckigen Kindern entzücken heute noch genauso wie damals und stimmen Kinder, Eltern und Großeltern auf das Weihnachtsfest ein. Ein ganz besonderer Weihnachtsschatz im neuen, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Gewand, zum Wiederentdecken, Kennenlernen und Freuen!

♥ Die schönsten Geschichten, Lieder, Gedichte, Rezepte und Bastelideen zur Advents- und Weihnachtszeit
♥ Mit den bezaubernden und unverwechselbaren Original-Illustrationen von Felicitas Kuhn
♥ Ein besonderer Weihnachtsschatz für Kinder ab 4 Jahren und für die ganze Familie
Freigegeben:
Oct 25, 2016
ISBN:
9783815569900
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Mein liebstes Weihnachtsbuch

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Mein liebstes Weihnachtsbuch - Gisela Fischer

EBOOK!

Wichtelweihnacht

Es ist wieder Weihnachtszeit. Draußen ist es bitter kalt, und es liegt viel Schnee. In den warmen Zimmern aber sitzen die Kinder. Sie schreiben oder malen ihren Wunschzettel fürs Christkind.

Felix ist noch zu klein, er lässt sich von Mutti helfen. Was sich die Kinder alles wünschen! Nina möchte einen Hampelmann, Peter ein Auto, Stefan und Kerstin eine Eisenbahn. Und alle wünschen sich viele Plätzchen. Nächtelang sind die Engel unterwegs, um alle Wunschzettel einzusammeln.

Sie eilen von Haus zu Haus, von Ort zu Ort und von einem Land zum andern. Sie sammeln viele Körbe voll und schleppen alle zum Christkind. Das schlägt die Hände über dem Kopf zusammen.

„Wie sollen wir nur die vielen Wünsche erfüllen? Unsere Himmelswerkstatt ist viel zu klein. Allein werden wir nie rechtzeitig fertig. Wir brauchen jemanden, der uns hilft."

Das Christkind denkt angestrengt nach. Wer ist stets hilfsbereit? Niemand anders als die Wichtel natürlich! Gleich machen sich zwei Weihnachtsenglein auf den Weg ins Zwergenland.

Nach langem Suchen finden die beiden das Zwergenhaus. Sie klopfen an, und ein Wichtel öffnet ihnen. „Das Christkind schickt uns, erzählen die Englein. „Es ist ganz verzweifelt. Es hat in diesem Jahr so viele Wünsche zu erfüllen, dass unsere Himmelswerkstatt nicht ausreicht. Es fragt daher, ob ihr uns nicht helfen könnt.

,,Wir helfen selbstverständlich gern, versichert das Zwerglein. „Doch nun tretet ein, und wärmt euch erst einmal. Ihr seid sicher ganz durchgefroren von der langen Reise. Da hat das Zwerglein Recht. Gern nehmen die Englein die Einladung an.

Schuhe, Strümpfe und Mäntel sind nass, und die Zwerge hängen sie zum Trocknen auf.

Die Englein aber setzen sich vor den heißen Ofen. Es dauert nicht lange, da ist ihnen wieder wohlig warm. Ein Zwerglein bereitet ihnen einen Kräutertee. Ein anderes holt Brot und Marmelade. So eine weite Reise in der kalten Winterluft macht hungrig.

Die Englein nennen unterdessen den Wichteln die vielen, vielen Wünsche der Kinder. Voller Eifer wollen die Zwerge sogleich mit der Arbeit beginnen. Ein paar eilen zum Tannenwald, wo viele schöne Christbäume stehen.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Mein liebstes Weihnachtsbuch denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen