Der Bergpfarrer 119 – Heimatroman: Braut für einen Tag

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Der Bergpfarrer 119 – Heimatroman: Braut für einen Tag

Länge: 112 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Mit dem Bergpfarrer hat der bekannte Heimatromanautor Toni Waidacher einen wahrhaft unverwechselbaren Charakter geschaffen. Die Romanserie läuft seit über 10 Jahren, hat sich in ihren Themen stets weiterentwickelt und ist interessant für Jun"Liebling, du ißt einfach zu wenig", schüttelte Gerti Rheimann tadelnd den Kopf.

Alexandra von Berlebach schlug mit einem genüßlichen Seufzer die Augen auf und reckte sich ausgiebig. Durch die hellen Vorhänge am Fenster drangen die Strahlen der Sonne in das Zimmer.
Sommerwetter – was konnte man sich Schöneres für solch einen Tag wünschen?
Für den Hochzeitstag!
Sie konnte es kaum glauben, nur noch wenige Stunden, und sie würde Alexandra von Hohenstein heißen, Frau des Grafen Bertram von Hohenstein.
Ein unbeschreibliches Glücksgefühl durchströmte die hübsche Komteß, als sie sich frei strampelte und die Decke von sich warf. Mit einem Satz war sie aus dem Bett und in den Morgenmantel, aus feiner Seide, geschlüpft.
Im selben Moment klopfte es an die Tür.
"Herein."
Mehr lesen