Mit Lesen beginnen

Die Mutter des Kommissars und das französische Mädchen: Kriminalroman

Bewertung:
279 Seiten3 Stunden

Zusammenfassung

Die Kreisstadt Cloppenburg im Oldenburger Münsterland. Yvette Duchamp, das bildhübsche französische Au-Pair-Mädchen der gut betuchten Familie Cordes, wird brutal ermordet am Stadtrand aufgefunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel, alle Ermittlungsansätze verlaufen ins Leere. Hat etwa Etienne Beaulieu, Yvettes Freund, der sich vor zwei Tagen auf den Weg nach Deutschland gemacht hat, etwas mit dem Verbrechen zu tun ...?
Da geschieht ein zweiter Mord ...
Hanna Morgenroth, die Mutter des Kommissars, leidenschaftliche Krimileserin und Hobbydetektivin, hat das tote Mädchen gut gekannt und fängt an, auf eigene Faust zu recherchieren. Ihr Weg führt sie nach Frankreich und in die Schweiz, wo sie einem wohlgehüteten, tödlichen Familiengeheimnis auf die Spur kommt ...

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.