Im Lande Nimmermehr: Glossar eines Durchreisenden

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Im Lande Nimmermehr: Glossar eines Durchreisenden

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 424 Seiten4 Stunden

Beschreibung

Wie vertragen sich fetischierte Weltoffenheit, Pluralismus und Individualismus mit dem nach Orientierung heischenden Ruf nach einer klaren Weltanschauung?
>Wer Gott aufgibt, löscht die Sonne aus, um mit einer Laterne weiter zu wandelnDas Dogma, dass ein Leben außerhalb einer Kollektion mutmaßender Vorherverkündungen keinen Sinn ergibt, induziert, dass auch der Glauben ohne vorbehaltlose Akzeptanz seiner Vorausbedingungen ebenso wenig Sinn macht. Niemand kann ernsthaft begründen, dass es ohne den Gottesbegriff keine Antwort auf Fragen nach dem Woher und Wohin oder die Möglichkeit von Denkarten der Moralität geben könne.
Mehr lesen