Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Löwenzahn und Seidenpfote
Löwenzahn und Seidenpfote
Löwenzahn und Seidenpfote
eBook49 Seiten10 Minuten

Löwenzahn und Seidenpfote

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Eine Geschichte von zwei Mäusen, die so gern Kinder bekommen wollten und schon genau wussten, wie ihre Kinder werden sollten. Aber es kommt alles ganz anders.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum18. Nov. 2014
ISBN9783981592580
Löwenzahn und Seidenpfote
Vorschau lesen

Mehr von Janosch lesen

Ähnlich wie Löwenzahn und Seidenpfote

Rezensionen für Löwenzahn und Seidenpfote

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Löwenzahn und Seidenpfote - Janosch

    Impressum

    Impressum

    © 2014 Janosch film & medien AG, Berlin

    Alle Rechte vorbehalten

    Nachdruck oder sonstige Nutzung in jeder Form sowie die Wiedergabe durch Fernsehen, Film- und Bildträger oder Benutzung für Vorträge, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlags.

    ISBN: 978-3-9815925-8-0

    Löwenzahn und Seidenpfote

    Die Maus und der Mauser in der Kaffeekanne und was ihnen zum Glück noch fehlt

    Image - img_02000003.jpg

    Es waren einmal eine Maus und ein Mauser, die waren zusammen verheiratet und wohnten in einer gemütlichen Kaffeekanne am Wiesenrand beim Blaubeerwald. Vorn hatten sie auch einen kleinen Garten.

    Es ging ihnen gut.

    Sie hatten alles, was das Herz begehrt.

    Sie hatten genug zu essen, denn in der Nähe war ein großes Kornfeld. Sie hatten genügend Nüsse für den Winter, denn in der Nähe war ein großer Nussbaum.

    Sie hatten mehr Holz zum Heizen, als sie tragen konnten, denn im Blaubeerwald wuchsen tausend und über tausend Bäume, jeder so dick, dass dreihundert Mäuse nicht einen einzigen hätten umfassen können.

    Dreihundert zusammen nebeneinander, klar.

    Kurzum, es fehlte ihnen nichts.

    Da sagte eines Tages die Maus:

    »Wir haben alles, was das Herz

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1