Geothermie weltweit: Die Lösung aller Energieprobleme?

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Geothermie weltweit: Die Lösung aller Energieprobleme?

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 43 Seiten17 Minuten

Beschreibung

99 Prozent des Erdballs sind heißer als 1000°C und ein Teil dieser Wärme strömt ständig an die Oberfläche. Könnte man diese in elektrische Energie umwandeln - der Welt-Energiebedarf wäre leicht gedeckt.

Es würden dabei zudem keine Unmengen des Treibhausgases Kohlenstoffdioxid freigesetzt wie bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen - und auch kein radioaktiver Sondermüll wie bei der Kernenergie. Lassen sich mit Geothermie all unsere Energieprobleme lösen?

Auf Geothermie beruht beispielsweise das Heiz- und Kühlsystem im Reichstagsgebäude und in den Parlamentsbauten in Berlin. Dort wird nur noch ein Teil der Heizwärme konventionell hergestellt, ein Großteil der Heizwärme und der Kühlkälte kommt aus geothermischen "Wärme"-Speichern aus der Erde tief unter den Gebäuden.

Woher kommt diese Wärme aus der Erde genau?
Wie kann man die Erdwärme nutzbar machen?
Wofür kann man sie überhaupt verwenden?
Gibt es geothermische Energie auch in Deutschland?
Ist geothermische Energie wirklich so umweltfreundlich?
Mehr lesen