Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Ein Immigrant Amerikaner: Kopp Chroniken, #1
Ein Immigrant Amerikaner: Kopp Chroniken, #1
Ein Immigrant Amerikaner: Kopp Chroniken, #1
eBook50 Seiten25 Minuten

Ein Immigrant Amerikaner: Kopp Chroniken, #1

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Basierend auf einer wahren Geschichte über die geschwungenen Saga einer amerikanischen Familie, die mehrere Kontinente, revolutionäre Umwälzungen und persönlicher Tragik und Triumph umfasst.

SpracheDeutsch
HerausgeberKopp Company
Erscheinungsdatum9. Sept. 2016
ISBN9781537552965
Ein Immigrant Amerikaner: Kopp Chroniken, #1
Vorschau lesen
Autor

Gregory Kopp

Gregory Kopp is an Amazon 5-Star Author, Graduate of Northwestern University and a Principal Consultant for Kopp Company, a privately held firm. Gregory is also a Talent Ambassador for The Walt Disney Company. The 5 Star acclaimed Kopp Chronicles series of novels have been nominated for Reader's Choice Awards in 2018, 2019, 2020, 2021 and 2022; Goodreads Choice Awards and numerous "Cover of the Month" & "Book of the Day" Honors.

Ähnlich wie Ein Immigrant Amerikaner

Titel in dieser Serie (8)

Mehr anzeigen

Rezensionen für Ein Immigrant Amerikaner

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Ein Immigrant Amerikaner - Gregory Kopp

    Inhaltsverzeichnis

    Kapitel Eins

    Kapitel Zwei

    Kapitel Drei

    Kapitel Vier

    Kapitel Fünf

    Kapitel Sechs

    Nachwort

    Appendix Eins – Stanislaus Geburt

    Appendix Zwei – Stanislaus Mutter

    Appendix Drei – Stanislaus Großeltern

    Appendix Vier – Stanislaus Residenz in Baden

    Appendix Fünf – Stanislaus Auswanderung

    Appendix Sechs – Stanislaus Ankunft in Amerika

    Appendix Sieben – Historische Informationen

    Appendix Acht – Bark Maria Theresia

    Kapitel Eins

    Raus! Raus! Er hörte Geschrei und schlägt auf seine schwere Eichentür vorne. Es war mitten in einer kalten und schneereichen Nacht im Januar 1853 an 25 Amalienstraße in der Stadt Karlsruhe, Hauptstadt des Großherzogtums Baden. Ein großer schlaksig junge Mann sprang aus dem Bett, das er gemeinsam mit seiner Frau und kleines Kind und öffnete die Tür und sah der Soldat in eine preußische Uniform gekleidet mit einem Schwert in der einen Hand und einer Laterne in der anderen. Es war sein alt Freund Johannes wen er mit nur 3 Jahren vor während der Revolution von 1848 / 49 marschierte.

    Was ist falsch Johannes?, fragte er.

    Sie und Ihre Familie haben Ihr Zuhause zu verlassen, erklärt Johannes. Seine Augen waren kalt und kaum registriert jede Emotion. Im Auftrag des Großherzogs, Sie lassen müssen!, fuhr er fort.

    Wie? Wohin gehen wir mitten im Winter?" Stanislaus fragte, Schock und Überraschung.

    Johannes antwortete: Es wird ein Konvoi, der Bahnhof und eine Regierung Zug für Antwerpen, am Morgen. Von dort wird die Passage auf einem Schiff nach Amerika, und Sie müssen nie zurück. Sie und Ihre Familie besser mit den Konvoi oder Sie werden verhaftet. Jetzt beeilen und Verpackung zu bekommen, knurrte er. 

    Was machen wir für Nahrung und Obdach mitten im Winter in einer fremden Stadt? Stanislaus fragte sich. Plötzlich hatte er die Bedeutung der Soldat Worte erfasst.

    Sein Name war Stanislaus Kopp und er ging auch durch seinen zweiten Vornamen Nikolaus, die seine Mutter bevorzugt.  Er war groß und schlaksig und Muskeln gewellt unter seinem Hemd von seiner Arbeit als Steinmetz. Es sah aus wie seine Jet, die schwarze Haare bereits mit grauen Flecken bestreut wurde, obwohl er nur 27 war, aber diese waren tatsächlich Highlights, ein Ergebnis der Jahre er arbeiten im Freien in der Sonne verbrachte. Seine

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1