Mit Lesen beginnen

Phedre: Klassiker der französischen Literatur übersetzt von Friedrich Schiller

Bewertung:
102 Seiten47 Minuten

Zusammenfassung

Dieses eBook: "Phedre" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Phèdre ist die letzte Tragödie von Racine, deren Stoff der klassischen Antike entnommen ist. Die Protagonistin Phaidra sowie die meisten weiteren Personen entstammen der griechischen Mythologie. Racine beruft sich bei der Behandlung des Stoffs in hohem Maße auf die Tragödie Der bekränzte Hippolytos des griechischen Dichters Euripides.
Jean Baptiste Racine (1639-1699) war einer der bedeutendsten Autoren der französischen Klassik.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.