Mit Lesen beginnen

Über-Leben in der Patchworkfamilie: Mit einem Vorwort von Jesper Juul

Bewertung:
148 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Aus dem Vorwort für das Buch:

"Mir gefällt alles daran... Die Schilderung von Wolfgang Krüger und Katharina Münzer kann ein Vorbild für viele Stiefeltern sein."
Jesper Juul


Das "Projekt Patchworkfamilie" kann gelingen, wenn die Stiefväter bzw. Stiefmütter die Ängste der Kinder verstehen. Doch meist wissen wir nicht, was in ihnen vorgeht. Deshalb beschreibt hier die damals neunjährige Katharina sehr persönlich ihre Ängste und Machtstrategien, um den Stiefvater weg zu ärgern. Gemeinsam mit ihm schildert sie den jahrelangen Prozess mit anfänglich massiven Konflikten, der letztlich zu einer sehr beständigen und herzlichen Freundschaft führte.

Ergänzt wird diese lebendige Langzeitschilderung durch eine fundierte Analyse der Patchworkfamilien. Dort wird deutlich, welche Schwierigkeiten zu bewältigen sind und es werden die zwölf grundlegenden Hinweise vermittelt, die zu einer guten Beziehung zwischen Stiefkind und Stiefeltern beitragen können.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.