Mit Lesen beginnen

Das unsichtbare Kind

Bewertung:
240 Seiten2 Stunden

Zusammenfassung

Hamburg-Harburg, 1943
Der 2. Weltkrieg zerstörte alles, was ihm im Wege stand! Es gab nicht nur Verwundete oder Tote - Kinder wurden aus den Familien gerissen und weg geschafft. Auch die junge Hilde Bierbach musste zusehen, wie man ihren Sohn Paul wegnahm, wo sie doch zuvor erst ihren Ehemann Miroslav verlor.
Erst 71 Jahre später schaffte sie es über die schlimme Zeit zu sprechen, als ihre Enkeltochter Sophie eines der Fotos fand, wo ihr Sohn zu sehen war.
Die Familie macht sich auf die Suche nach Paul.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.