Mit Lesen beginnen

Sisyphos: Die hohe Kunst des Scheiterns

Bewertung:
192 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Die Beziehungen zwischen Männern und Frauen in einem gesellschaftskritischen Kontext und das auch noch vor einem autobiografischen Hintergrund zu schildern, ist kein leichtes Unterfangen.
Aber mit einem hohen Maß an Ironie und Sarkasmus ist, mit (selbst-) kritischen Unterton aber ohne erhobenem Zeigefinger oder gar in Zynismus zu verfallen, der Spagat zwischen persönlicher Vergangenheitsbewältigung und einer humorvollen Schilderung eben dieser Beziehungen gelungen.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.