Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Konstitutive Negativität: Zur Rekonstruktion des Politischen in der negativen Dialektik Adornos

Konstitutive Negativität: Zur Rekonstruktion des Politischen in der negativen Dialektik Adornos

Vorschau lesen

Konstitutive Negativität: Zur Rekonstruktion des Politischen in der negativen Dialektik Adornos

Länge:
270 Seiten
5 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Dez. 2016
ISBN:
9783839436790
Format:
Buch

Beschreibung

Das politische Potenzial der negativen Dialektik Adornos wurde bisher erstaunlich selten ausgelotet. Sangwon Han entwirft eine Politik der Negativität, indem er nachweist, dass der Negativitätsbegriff bei Adorno tatsächlich ein Modell für die Politik aufzeigen kann. Adornos negative Dialektik, welche die Tradition des dialektischen Negativitätsdenkens von Hegel und Marx auf kreative Weise weiterführt, lässt sich dabei als theoretischer Rahmen verstehen, mit dem die Politik als Negation begründet und zur verselbstständigten sozialen Macht erweitert ausgedeutet werden kann. Das setzt aber voraus, den Begriff der Negativität Adornos als konstitutive Negativität zu beleuchten.
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Dez. 2016
ISBN:
9783839436790
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Konstitutive Negativität

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Konstitutive Negativität - Sangwon Han

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Konstitutive Negativität denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen