Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Homöopathische Notfallapotheke für Hundehalter

Homöopathische Notfallapotheke für Hundehalter

Vorschau lesen

Homöopathische Notfallapotheke für Hundehalter

Länge:
85 Seiten
27 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 15, 2016
ISBN:
9783743122208
Format:
Buch

Beschreibung

Als Hundehalter kann es uns jederzeit passieren, dass wir mit unseren eigenen Vierbeinern mit einer Notfall-Situation konfrontiert werden. In den meisten Fällen gilt es dann schnell zu handeln, eine erste Notfallversorgung vorzunehmen und das Tier möglichst schnell zu einem Tierarzt oder sogar in eine Tierklinik zu bringen. Homöopathische Mittel können zur Unterstützung und vor allem zur Stabilisierung äußerst hilfreich sein.
Dieses Buch richtet sich an alle Hundehalter, die ihren vierbeinigen Freunden im Falle eines Falles helfen können möchten.
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 15, 2016
ISBN:
9783743122208
Format:
Buch

Über den Autor

Die Autorin ist seit 1998 geprüfte Tierheilpraktikerin mit den Schwerpunkten Homöopathie, Akupunktur und Phytotherapie bei Pferd, Hund und Katze. Sie hat seit Teenagerzeit kontinuierlich, mit nur kleinen Unterbrechungen, immer mit einem Hund im Haushalt gelebt. „Ich sehe das, wie Heinz Rühmann: „Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“ (Heinz Rühmann)“. Sie lebt mit ihrem Lebensgefährten, den gemeinsamen fünf Pferden, zwei Hunden und einigen Katzen im westlichen Niedersachsen.


Ähnlich wie Homöopathische Notfallapotheke für Hundehalter

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Homöopathische Notfallapotheke für Hundehalter - Britta Klostermeier

Vorwort

Im täglichen Leben mit unseren Hunden können ständig Situationen entstehen, in denen sich ein Hund verletzt, einen Hitzschlag erleidet, einen Giftköder frisst oder eine akute heftige Erkrankung entwickelt. In diesen Situationen steht der Hundehalter oft alleine mit seinem Tier und fühlt sich meist sehr hilflos. Der Anruf beim Tierarzt ist natürlich die erste Maßnahme und meist muss das Tier auch so schnell wie möglich zu einem Tierarzt oder sogar in eine Tierklink gebracht werden. Erste-Hilfe-Maßnahmen sind aber in der Regel vom Tierhalter selbst vorzunehmen. Die Homöopathie kann hier helfen, das Tier zu stabilisieren, Schmerzen zu lindern und die Erste-Hilfe-Maßnahmen zu unterstützen.

Nachdem im Juli 2016 mein erstes Buch „Homöopathische Notfallapotheke für Pferdehalter" erschienen ist, war klar, dass ich dies auch mit einem entsprechenden Buch für Hunde fortsetzen werde. Ich beschreibe die wichtigsten / häufigsten Notfälle und nenne kurz die allgemeinen Maßnahmen. Im Anschluss führe ich die homöopathischen Mittel auf, die verwendet werden können.

Ich hoffe, mit diesem Buch eine kleine Hilfestellung geben zu können, damit Sie Ihrem Tier schnell helfen können.

Das Buch ersetzt jedoch in keinem Fall den Besuch beim Tierarzt!

Visbek, im November 2016 Britta Klostermeier

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Was ist Homöopathie?

Was ist ein Notfall?

Normwerte des Hundes

Lebens- / Todeszeichen des Hundes - Reanimation

Die allgemeine Erste-Hilfe-Apotheke für Hunde

Anwendung von Homöopathika in Notfällen

Notfälle durch Unfälle bzw. äußere Einwirkungen

Erfrierung / Unterkühlung

Ersticken

Ertrinken

Hitzschlag bzw. Sonnenstich und Sonnenbrand

Insektenstich außer Biene

Insektenstich – Bienenstich

Insektenstich – anaphylaktischer Schock

Kreislaufversagen

Schock

Verbrennungen und Stromschlag

Vergiftungen

Verletzungen

Verletzungen der Augen

Verletzungen der Ohren

Notfälle durch Erkrankungen

Magendrehung

Fieber

Weitere nützliche Mittel bei kleineren Erkrankungen

Heimweh

Abszesse

Bindehautentzündung

Kurzbeschreibung der einzelnen homöopathischen Notfallmittel – die homöopathische Notfalltaschenapotheke

Bezugsadressen von homöopathischen Notfallapotheken, homöopathischen Mitteln in 1,5 g Globuli Röhrchen und Etuis zur Aufbewahrung

Literaturverzeichnis

Danksagung und Haftungsausschluss

Normwerte des eigenen Tieres / wichtige Telefonnummern

I Was ist Homöopathie?

Homöopathie kommt aus dem griechischen und setzt sich aus den beiden Worten homoion = ähnlich und Pathos = Krankheit zusammen. Es ist eine von Samuel Hahnemann 1790 entdeckte Therapieform.

Der deutsche Arzt Samuel Hahnemann wurde am 10.04.1755 in Meißen geboren und ist der Begründer der Homöopathie. 1790 führte er erste Selbstversuche mit Chinarinde durch. Chinarinde wurde traditionell zur Malariabehandlung verwendet. Er nahm als gesunder Mensch – also nicht an Malaria erkrankt – über

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Homöopathische Notfallapotheke für Hundehalter denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen