Mit Lesen beginnen

Nichts Neues im Wilden Westen

Bewertung:
108 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Wie war es wirklich im Wilden Westen?
Eine Erzählung aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in der sich die Besiedlung des amerikanischen Westens ihrem Ende näherte.
Auf der Grundlage historischer Tatsachen werden noch einmal, vielleicht ein letztes Mal, sämtliche Klischees lebendig und bestätigt.
Revolverhelden und Indianer, Banküberfall und Eisenbahnbau, Saloons und Trinkgelage ...
Wie der Titel, so der Inhalt: "Nichts Neues im Wilden Westen".

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.