Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Paleo: 100 leckere Paleo Frühstücksrezepte: Paleo, #1

Paleo: 100 leckere Paleo Frühstücksrezepte: Paleo, #1

Vorschau lesen

Paleo: 100 leckere Paleo Frühstücksrezepte: Paleo, #1

Länge:
135 Seiten
41 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Jan. 2017
ISBN:
9781386109372
Format:
Buch

Beschreibung

Trotz der Nahrungsmittel mit Wurzeln in der Steinzeit darf bei der Zubereitung gerne auf moderne Geräte 
wie den Herd oder den Backofen zugegriffen werden.

Aufgeteilt sind die 100 Rezepte für das Paleo Frühstück jeweils auf zehn unterschiedliche Kategorien
mit 10 Rezepten

Die Kategorien sind wie folgt ausgewählt worden:

Gerichte aus dem Ofen

Kein Tag könnte besser anfangen als mit dem Geruch eines frisch zubereiteten Frühstücks, welches
im Ofen erwärmt wird. Zudem erlaubt es die Zeit im Backofen sich in aller Ruhe auf den Tag
vorzubereiten.

Gerichte für den Herd

In vielen Haushalten wartet die Pfanne am Morgen bereits auf dem Herd. Die Vielfalt an Paleo
Frühstücksrezepten für die Pfanne erlaubt es auch hier zu einem echten Frühstücksfan zu werden.

Eiergerichte

Eier sind in der Paleo Ernährung ein zentraler Bestandteil. Mit den hier vorgestellten 10
Eiergerichten zeigt sich wie einfach es ist das klassische Frühstücksei immer wieder von einer
neuen Seite kennenzulernen.

Frühstücksklassiker

Einige Gerichte zählen am Morgen zu den Frühstücksklassikern. Dennoch muss wie diese 10 Rezepte
zeigen niemand darauf verzichten, der sich entschließt nach der Paleo Ernährung zu leben.

Brot und Brötchen

Zwar sind Getreide und auch Milchprodukte in der Paleo Ernährung Tabu, aber dafür findet sich dank
der Vielzahl an Lebensmitteln in den Supermarktregalen schnell ein passender Ersatz.

Aufstriche

Bei süßen und herzhaften Aufstrichen fällt es manchmal sehr schwer der Paleo Ernährung treu zu
bleiben. Die in dieser Kategorie präsentierten 10 Rezepte zeigen jedoch wie viel Genuss in Paleo
geeigneten Aufstrichen steckt.

Gerichte für Unterwegs

Nur noch einmal zur Seite gedreht und beim nächsten Blick auf die Uhr ist die Zeit mal wieder
davongerast. Jetzt sind schnelle Rezepte von Vorteil, die sich entweder leicht vorbereiten lassen
oder nur wenige Handgriffe erfordern.

Schnelle Snacks

Einigen Menschen fällt es schwer am Morgen überhaupt etwas zu essen. Genau für diese Personen
sind diese Frühstücksnacks geeignet, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch für den Weg ins
Büro geeignet sind.

Smoothies

Smoothies zeichnen sich auch in der Paleo Ernährung durch ihre große Vielfalt aus. Schnell
zubereitet und voller Nährstoffe sind Smoothies nur ein weiterer Grund den Tag mit einem Lächeln
zu beginnen.

Getränke

Getränke sind in jeder Ernährung immer ein Faktor, der gerne vergessen oder unterschätzt wird.
Mit einer durchschnittlichen Flüssigkeitsmenge zwischen 1,5 bis zu 2 Litern am Tag bilden Getränke
jedoch einen zentralen Bestandteil der Nahrung. Die hier vorgestellten 10 Getränke sind zudem nicht
nur am Morgen ein Genuss.

Viel Spaß mit Paleo! JETZT herunterladen und die Steinzeitdiät ab sofort ausprobieren!

Herausgeber:
Freigegeben:
31. Jan. 2017
ISBN:
9781386109372
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Paleo

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Paleo - Mathias Müller

Paleo

100 leckere Paleo Frühstücksrezepte

Copyright © 2016 Mathias Müller

Alle Rechte vorbehalten.

Bilder: Fotolia

Lektorat, Korrektorat: Mathias Müller

Verlag:

Mathias Müller

Woltmanstraße 10

20097 Hamburg

INHALTSVERZEICHNIS

EINLEITUNG

***JETZT KOSTENLOS ERHÄLTLICH!***

Frühstück aus dem Ofen

Bananen-Haselnuss-Muffin

Dattel-Walnuss-Brownie

Blaubeermuffins

Armer Ritter

Schoko-Kirsch-Muffins

Frühstücksfrittata

Eiermuffins

Thunfischeier

Avocadoeier

Limettenküchlein

Rezepte für den Herd

Cashew Pancakes

Mangowaffeln

Maronenpfannkuchen

Ananas-Rosinen-Pancakes

Süßkartoffelbrei

Blumenkohl-Möhren-Brei

Maronenbrei

Apfel-Mandel-Porridge

Apfel-Quitten-Pfannkuchen

Kokos-Erdbeer-Porridge

Eiergerichte

Brokkolirührei

Spiegelei mit Chiliflocken

Bananenrührei

Frühstücksrösti

Eierauflauf

Zimtrührei mit Orangenfilets

Kräuteromelett mit Lachs

Olivenomelett

Eier-Gemüse-Muffins

Pilzomelett

Klassiker auf dem Frühstückstisch

Müsli mit Honig und Rosinen

Müsli mit frischen Beeren

Nussmüsli mit Kokosmilch

Exotischer Obstsalat mit Olivenöl

Kokosjoghurt mit Früchten

Mandeljoghurt mit Erdbeerpüree

Bananenshake

Mandel-Rosmarin-Muffins

Möhren-Gewürz-Küchlein

Obstsalat mit heimischen Früchten

Brot und Brötchen

Mohnbrötchen

Bananen-Rosinen-Brot

Sesambrot

Kürbisbrötchen

Feigenbrot

Walnuss-Honig-Brot

Bärlauchbrötchen

Knoblauchbrot mit Oliven

Möhren-Cashew-Brot

Sonnenblumenkernbrötchen mit Zimt

Aufstriche

Pflaumenaufstrich

Eieraufstrich

Erdbeer-Trauben-Marmelade

Brombeer-Birnen-Marmelade

Kirsch-Bananen-Aufstrich

Avocado-Schoko-Aufstrich

Paprika-Bananen-Aufstrich

Kiwi-Rhabarber-Marmelade

Fenchel Aufstrich

Erbsen-Petersilie-Aufstrich

Rezepte für Unterwegs

Sesamschnitten

Dillcräcker

Bananenchips

Thunfisch-Ei-Muffins

Krautsalat

Obstsalat mit Basilikum

Nussriegel

Zucchiniküchlein

Apfel-Curry-Chips

Mandeljoghurt mit Johannisbeeren

Schnelle Snacks

Holunderpancakes

Möhrensalat mit Korianderdressing

Radicchio-Pfirsich-Salat

Lachs Pfannkuchen

Papayasalat

Möhrenpuffer

Aalsalat mit Äpfeln

Lachs-Kresse-Röllchen

Blumenkohlbrei

Honigmelonensalat

Smoothies

Holundersmoothie

Pfirsich-Erdbeer-Smoothie

Möhren-Basilikum-Smoothie

Rote Beete Smoothie

Brombeer-Mango-Smoothie

Birnen-Fenchel-Smoothie

Honigmelone-Gurken-Smoothie

Radieschen-Erdbeer-Smoothie

Drachenfrucht-Granatapfel-Smoothie

Mandarinen-Aprikose-Smoothies

Getränke

Lavendeltee mit Orangeneiswürfeln

Warme Mandelmilch mit Gewürzen

Zitrusfrüchte-Limonade

Avocadomilch

Pistazienmilch

Pfefferminz-Limetten-Tee

Granatapfellimonade

Joghurtdrink

Hibiskustee

Hagebuttentee

***JETZT KOSTENLOS ERHÄLTLICH!***

FAZIT

AUTOR

DANKSAGUNG

EINLEITUNG

Einige Ernährungsumstellungen und Diäten machen den Anschein als kämen sie seit Jahrhunderten immer wieder in Mode. Doch keine Ernährung reicht tatsächlich so weit zurück wie die Paleo Ernährung. Die hierfür verwendeten Lebensmittel waren bereits in der Steinzeit verfügbar.

Zur damaligen Zeit wurde aus den ehemaligen Jägern und Sammlern zunehmend Menschen, die der organisierten Landwirtschaft nachgingen. Einige Ernährungswissenschaftler gehen davon aus, dass der Mensch in erster Linie Fleisch sowie Obst und Gemüse zu sich nehmen sollte, da dies den Genen seit der Steinzeit entspräche. Viele der modernen Lebensmittel würden den Organismus dagegen eher belasten als beflügeln. Das Ergebnis dieser ungesunden Ernährung bildet eine Grundlage für Erkrankungen wie Diabetes und begünstigt Übergewicht. Sich heute wie in der Steinzeit zu ernähren bedeutet jedoch nicht selbst zum Landwirt zu werden. Vielmehr sollte ein Augenmerk auf die, auf die Neuheit angepassten, Prinzipien geworfen werden. Hierzu gehören zum Beispiel der bewusste Verzicht auf alle Milchprodukte tierischen Ursprungs sowie aller Getreidearten. Bei fast allen Mahlzeiten scheint dies problemlos möglich zu sein. Eine Ausnahme bildet jedoch das Frühstück. Hier fällt es besonders bei den ersten Schritten ins Paleo Leben schwer geeignete Alternativen zu finden. Dabei genügt oft bereits ein Blick in die Regale eines gut sortierten Supermarkts, um ausreichend Inspirationen für mehrere Wochen zu erhalten.

Als ich mich dazu entschloss dieses Kochbuch mit Paleo Frühstücksrezepten zu verfassen, war es mir wichtig zu zeigen, dass diese Ernährung nicht in der Steinzeit stehengeblieben ist. Denn auch wenn die gewählten Zutaten mit vielen bereits vor 15.000 Jahren erhältlichen Lebensmitteln identisch sind, hat sich in der Zubereitung einiges verändert. So wären die Menschen in der Steinzeit wahrscheinlich sehr erfreut über einen Herd oder das heutige Kochgeschirr gewesen.

Dennoch verbirgt sich natürlich auch hinter der Paleo Ernährung eine ganz eigene Philosophie. Meiner Meinung nach ist das Nachkochen von Rezepten die beste Methode, um einem bestimmten Ernährungsstil wirklich auf den Grund zu gehen. Die ausgewählten Rezepte sollen daher sowohl Menschen, die sich bereits länger nach Paleo ernähren neue Impulse liefern als auch Interessierten einen

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Paleo denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen