Hamburg am 16. Februar: Sturmflutkrimi

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Hamburg am 16. Februar: Sturmflutkrimi

Länge: 90 Seiten46 Minuten

Beschreibung

Der 16. Februar 1962 ist ein Schicksalstag für Hamburg.
Nach wochenlang anhaltenden starken Westwinden erreicht ein Orkan die Nordsee. Die Folge ist eine schwere Sturmflut an der gesamten deutschen Nordseeküste, bei der das Hochwasser Rekordhöhen erreicht. Die Hamburger werden im Schlaf überrascht. Über 300 Menschen sterben bei der verheerenden Sturmflut.
Aber auch für eine Frau aus dem Allgäu soll dieser Tag ein Schicksalstag werden.
Mehr lesen