Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Kraft-Horte: Mobile Vergnügungstopographien europäischer Großstadtnächte
Kraft-Horte: Mobile Vergnügungstopographien europäischer Großstadtnächte
Kraft-Horte: Mobile Vergnügungstopographien europäischer Großstadtnächte
eBook114 Seiten1 Stunde

Kraft-Horte: Mobile Vergnügungstopographien europäischer Großstadtnächte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Seit dem 19. Jahrhundert wirken Großstadtnächte als ›Kraft-Horte‹: als gesellschaftliche Katalysatoren voller Energie und Ekstase, voller Emotion und Erosion. Dabei erweist sich das urbane Vergnügen mitsamt seiner vielfältigen Orte, Akteure und Diskurse als ein mobiles, durch Raum und Zeit ›reisendes‹ Gefüge.
Nach dem theoretisch-konzeptionell ausgerichteten Buch »Nacht-Orte. Eine kulturelle Geographie der Ökonomie« (2016) stellt Raphael Schwegmann in seiner zweiten Monographie zum Nachtleben nun anhand dreier europäischer Metropolen - Paris, Berlin und Frankfurt am Main - ausgewählte empirische Fallbeispiele vor. Die Studie verkörpert zugleich den zweiten Band einer Trilogie zur Oberthematik »Ökonomie verorten: Raum-Zeit-Reisen«.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum28. Feb. 2017
ISBN9783839438169
Kraft-Horte: Mobile Vergnügungstopographien europäischer Großstadtnächte
Vorschau lesen

Ähnlich wie Kraft-Horte

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen

Rezensionen für Kraft-Horte

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Kraft-Horte - Raphael Schwegmann

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1