Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Deutsch Portugiesisch Bibel: Lutherbibel 1912 - Almeida Recebida 1848

Deutsch Portugiesisch Bibel: Lutherbibel 1912 - Almeida Recebida 1848

Vorschau lesen

Deutsch Portugiesisch Bibel: Lutherbibel 1912 - Almeida Recebida 1848

Länge:
14.671 Seiten
179 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
2. März 2017
Format:
Buch

Beschreibung

Diese eBible hat 173,771 Referenzen. Sie ist ~4× so groß wie die Bibel. Nutzen Sie sie auf so vielen persönlichen Geräten, wie Sie möchten. Sie wurde veröffentlicht 02-03-2017. Diese gerlut-par parallele eBible enthält Lutherbibel (1912) und Almeida Recebida (1848). Darüber hinaus enthält sie auch einen eigenständigen Druck jeder Bibel in ein Text-To-Speech und leserfreundliches Format. Die Navigation ist ähnlich dem ersten Format. Die wichtigste Änderung ist, dass wir die Nummerierung und Indexierung der Verse am Anfang der Kapitel weggelassen haben. Dies ist eine gerlut-par Parallel-Version der Bibel und jeder Vers ist in der gerlut-par Reihenfolge gedruckt. Das erste Format ist navigationsfreundlich.

Die Navigation im ersten Format:



  • Das Alte & Neue Testament hat einen Index seiner Bücher.
  • Das Alte Testament hat einen Verweis auf das Neue Testament.
  • Das Neue Testament hat einen Verweis auf das Alte Testament.
  • Jedes Buch hat einen Verweis auf sein zugehöriges Testament.
  • Jedes Buch hat einen Verweis auf das vorherigen und/oder nächste Buch.
  • Jedes Buch hat einen Index seiner Kapitel.
  • Jedes Kapitel hat einen Verweis auf sein zugehöriges Buch.
  • Jedes Kapitel verweist auf das vorherige und/oder nächste Kapitel.
  • Jedes Kapitel hat einen Index seiner Verse.
  • Jeder Vers ist nummeriert und verweist auf sein zugehöriges Kapitel.
  • Jeder Vers beginnt zur besseren Lesbarkeit in einer neuen Zeile.
  • Jeder Verweis in einem Index bringt Sie zu dieser Position.
  • Das Menü verweist auf alle Testamente und Bücher.


Das zweite Format ist leserfreundlich und funktioniert auch gut auf Geräten mit Text-To-Speech. Oder Sie bevorzugen das Lesen. Die Navigation ist ähnlich dem ersten Format. Die wichtigste Änderung ist, dass wir die Nummerierung und Indexierung der Verse am Anfang weggelassen haben.

Die verwendete Bibelübersetzung ist auf Der Public Domain, aber dieses eBook ist durch die Art eine einzigartige Version, wie wir eine oder mehrere Bibeln in einer dualen oder parallellen Version kombinieren.

Alle Ehre sei Gott für sein Wort der Wahrheit!

Herausgeber:
Freigegeben:
2. März 2017
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Deutsch Portugiesisch Bibel

Titel in dieser Serie (40)

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Deutsch Portugiesisch Bibel - TruthBeTold Ministry

Vorwort

Diese eBible hat 173,771 Referenzen. Sie ist ~4× so groß wie die Bibel. Nutzen Sie sie auf so vielen persönlichen Geräten, wie Sie möchten. Sie wurde veröffentlicht 02-03-2017. Diese gerlut-par parallele eBible enthält Lutherbibel (1912) und Almeida Recebida (1848). Darüber hinaus enthält sie auch einen eigenständigen Druck jeder Bibel in ein Text-To-Speech und leserfreundliches Format. Die Navigation ist ähnlich dem ersten Format. Die wichtigste Änderung ist, dass wir die Nummerierung und Indexierung der Verse am Anfang der Kapitel weggelassen haben. Dies ist eine gerlut-par Parallel-Version der Bibel und jeder Vers ist in der gerlut-par Reihenfolge gedruckt. Das erste Format ist navigationsfreundlich.

Die Navigation im ersten Format:

Das Alte & Neue Testament hat einen Index seiner Bücher.

Das Alte Testament hat einen Verweis auf das Neue Testament.

Das Neue Testament hat einen Verweis auf das Alte Testament.

Jedes Buch hat einen Verweis auf sein zugehöriges Testament.

Jedes Buch hat einen Verweis auf das vorherigen und/oder nächste Buch.

Jedes Buch hat einen Index seiner Kapitel.

Jedes Kapitel hat einen Verweis auf sein zugehöriges Buch.

Jedes Kapitel verweist auf das vorherige und/oder nächste Kapitel.

Jedes Kapitel hat einen Index seiner Verse.

Jeder Vers ist nummeriert und verweist auf sein zugehöriges Kapitel.

Jeder Vers beginnt zur besseren Lesbarkeit in einer neuen Zeile.

Jeder Verweis in einem Index bringt Sie zu dieser Position.

Das Menü verweist auf alle Testamente und Bücher.

Das zweite Format ist leserfreundlich und funktioniert auch gut auf Geräten mit Text-To-Speech. Oder Sie bevorzugen das Lesen. Die Navigation ist ähnlich dem ersten Format. Die wichtigste Änderung ist, dass wir die Nummerierung und Indexierung der Verse am Anfang weggelassen haben.

Die verwendete Bibelübersetzung ist auf Der Public Domain, aber dieses eBook ist durch die Art eine einzigartige Version, wie wir eine oder mehrere Bibeln in einer dualen oder parallellen Version kombinieren.

Alle Ehre sei Gott für sein Wort der Wahrheit!

Lutherbibel 1912

Dies ist ein Auszug aus Wikipedia:

Die Lutherbibel (Abk. LB) ist eine Bibelübersetzung des Alten und Neuen Testaments der Bibel aus der althebräischen, der aramäischen bzw. der altgriechischen Sprache in die deutsche Sprache (Frühneuhochdeutsch). Die Übersetzung wurde von Martin Luther unter Mitarbeit weiterer Theologen (insbesondere Philipp Melanchthon) angefertigt. Im September 1522 war eine erste Auflage des Neuen Testaments fertig (daher auch die Bezeichnung Septembertestament), 1534 eine vollständige Bibel.

Unter Lutherbibel versteht man daher einerseits ein Druckerzeugnis des 16. Jahrhunderts, mit Einführungen, Randglossen und Illustrationen versehen und durchaus als Gesamtkunstwerk anzusprechen, und andererseits ein für den deutschsprachigen Protestantismus zentrales Buch, das sich aus Luthers „Biblia Deudsch" bis in die Gegenwart entwickelt hat, wobei der Pietismus und die moderne Bibelwissenschaft verändernd und bewahrend ihre Anliegen einbrachten.

Bíblia Almeida Recebida 1848

Este é um trecho de Wikipedia:

A Almeida Recebida é uma versão da Bíblia em Português, baseada nos manuscritos do Texto Recebido (Textus Receptus), em contraste com as revisões de Westcott and Hort. A versão de 1848 da Bíblia Almeida também foi baseada no Texto Recebido, mas sua linguagem é antiga. A linguagem da Almeida Recebida é mais atual, mais condizente com o Português moderno, mas segue o modelo antigo da tradução de João Ferreira de Almeida.

Para mais informações sobre esta versão ir para http://www.almeidarecebida.org/.

Erklärung zur Bibel

Gottes Wort enthält fantastische Texte und nur eine eingehende Studie lässt uns seine ganze Bedeutung verstehen.Wir glauben,dass es wichtig ist, sein Wort zu studieren um sein Wesen zu verstehen. Heute ist alles verdreht. Gutes ist schlecht und das Schlechte wird hoffähig. Gottes Wort kann uns als unbestechlicher Kompass in unserer Zeit dienen. Durch Jahrtausende geschrieben und gelebt, spricht es heute noch prophetisch in unsere Zeit. Gott sieht das Ende der Geschichte vom Anfang an. Woher wir das wissen? Weil wir auch die letzen Jahrzehnte Prophezeiungen wirklich werden sahen. Gott hat genau Weltgeschehen vorausgesagt. Und das macht die Bibel so einzigartig. Du wirst in keiner anderen Schrift diese Genauigkeit finden. Jede Frau und jeder Mann,der offen ist für Gottes Leitung wird dies in seinem Leben erkennen. Es steht geschrieben,dass denen die glauben Zeichen und Wunder folgen. Ich habe persönlich gesehen,wie Menschen von unheilbaren Krankheiten (u.a. HIV) geheilt wurden. Durch die Autorität,die uns durch Jesus gegeben wurde habe ich Dämonen vertrieben, Metall in einem Körper verschwinden sehen und erlebt,wie ein Bein nachwuchs während ich betete. Menschen wurden von kleinen Krankheiten genauso geheilt wie von todbringenden Erkrankungen. Und ich kann von der Freude berichten, die dieser Kampf und der Sieg,mit sich bringt. Die Kraft Jesu ist aktiv und lebendig. Und Gott ist wahrlich gut zu seinen Kindern. Aber wir brauchen sein Wort um herauszufinden,was er für uns bereithält. Nicht nur durch das Wort,sondern auch durch eine Beziehung zu IHM und zu Brüder und Schwestern werden wir auferbaut. Und der Heilige Geist wird immer das bekräftigen,was Jesus uns mitzuteilen hat.

≡ Jakobus 1:22-25

22   Seid aber Täter des Worts und nicht Hörer allein, wodurch ihr euch selbst betrügt. 23   Denn so jemand ist ein Hörer des Worts und nicht ein Täter, der ist gleich einem Mann, der sein leiblich Angesicht im Spiegel beschaut. 24   Denn nachdem er sich beschaut hat, geht er davon und vergißt von Stund an, wie er gestaltet war. 25   Wer aber durchschaut in das vollkommene Gesetz der Freiheit und darin beharrt und ist nicht ein vergeßlicher Hörer, sondern ein Täter, der wird selig sein in seiner Tat. ○-○

Über uns

Wussten Sie schon, dass wir mehrsprachige, parallelle eBibles mit einer oder mehreren Sprachen erstellen können? Die Sprachen sind: Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch, Schwedisch, Norwegisch, Tagalog, Russisch, Chinesisch, Ungarisch, Koreanisch, Finnisch und Esperanto. Aber alle Übersetzungen müssen auf der Public Domain sein.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben oder sich einfach nur anschließen wollen, können Sie uns an telluz@gmail.com schreiben. Bitte beachten Sie, dass Sie in Englisch oder Norwegisch schreiben müssen, wenn Sie uns kontaktieren.

Abonniere unseren Newsletter: http://eepurl.com/b9q2SL

Vielen Dank und Gott segne Sie!

TruthBeTold Ministry

Norwegen 2012-2016

Das Alte Testament (navi)

Lutherbibel (1912) und Almeida Recebida (1848)

Das Neues Testament

Buchindex:

01: Genesis (navi)

02: Exodus (navi)

03: Levitikus (navi)

04: Numeri (navi)

05: Deuternomium (navi)

06: Joshua (navi)

07: Richter (navi)

08: Rut (navi)

09: 1 Samuel (navi)

10: 2 Samuel (navi)

11: 1 Könige (navi)

12: 2 Könige (navi)

13: 1 Chronik (navi)

14: 2 Chronik (navi)

15: Esra (navi)

16: Nehemia (navi)

17: Ester (navi)

18: Hiob (navi)

19: Psalm (navi)

20: Sprueche (navi)

21: Prediger (navi)

22: Hohelied (navi)

23: Jesaja (navi)

24: Jeremia (navi)

25: Klagelieder (navi)

26: Hesekiel (navi)

27: Daniel (navi)

28: Hosea (navi)

29: Joel (navi)

30: Amos (navi)

31: Obadja (navi)

32: Jona (navi)

33: Mica (navi)

34: Nahum (navi)

35: Habakuk (navi)

36: Zephanja (navi)

37: Haggai (navi)

38: Sacharja (navi)

39: Maleachi (navi)

Genesis

Anzahl 1/66

Das Alte Testament

Exodus

Kapitelindex:

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

Genesis 1

Das Alte Testament

Genesis

Genesis 2

Verse index:

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Genesis 1 :1

lut Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.

par No princípio criou Deus os céus e a terra.

Genesis 1 :2

lut Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.

par E a terra estava sem forma e vazia; e havia trevas sobre a face do abismo, e o Espírito de Deus pairava sobre a face das águas.

Genesis 1 :3

lut Und Gott sprach: Es werde Licht! und es ward Licht.

par E disse Deus: haja luz. E houve luz.

Genesis 1 :4

lut Und Gott sah, daß das Licht gut war. Da schied Gott das Licht von der Finsternis

par E viu Deus que a luz era boa; e fez separação entre a luz e as trevas.

Genesis 1 :5

lut und nannte das Licht Tag und die Finsternis Nacht. Da ward aus Abend und Morgen der erste Tag.

par E chamou Deus à luz dia, e às trevas noite. E foi a tarde e a manhã, o primeiro dia.

Genesis 1 :6

lut Und Gott sprach: Es werde eine Feste zwischen den Wassern, und die sei ein Unterschied zwischen den Wassern.

par E disse Deus: haja um firmamento no meio das águas, e haja separação entre águas e águas.

Genesis 1 :7

lut Da machte Gott die Feste und schied das Wasser unter der Feste von dem Wasser über der Feste. Und es geschah also.

par Fez, pois, Deus o firmamento, e separou as águas que estavam debaixo do firmamento das águas que estavam acima do firmamento. E assim foi.

Genesis 1 :8

lut Und Gott nannte die Feste Himmel. Da ward aus Abend und Morgen der andere Tag.

par Chamou Deus ao firmamento céus. E foi a tarde e a manhã, o segundo dia.

Genesis 1 :9

lut Und Gott sprach: Es sammle sich das Wasser unter dem Himmel an besondere Örter, daß man das Trockene sehe. Und es geschah also.

par E disse Deus: Ajuntem-se num só lugar as águas que estão debaixo dos céus, e apareça a parte seca. E assim foi.

Genesis 1 :10

lut Und Gott nannte das Trockene Erde, und die Sammlung der Wasser nannte er Meer. Und Gott sah, daß es gut war.

par Chamou Deus à parte seca terra, e ao ajuntamento das águas mares. E viu Deus que isso era bom.

Genesis 1 :11

lut Und Gott sprach: Es lasse die Erde aufgehen Gras und Kraut, das sich besame, und fruchtbare Bäume, da ein jeglicher nach seiner Art Frucht trage und habe seinen eigenen Samen bei sich selbst auf Erden. Und es geschah also.

par E disse Deus: Produza a terra relva, ervas que deem semente, e árvores frutíferas que deem fruto segundo a sua espécie, que tenha em si a sua semente, sobre a terra. E assim foi.

Genesis 1 :12

lut Und die Erde ließ aufgehen Gras und Kraut, das sich besamte, ein jegliches nach seiner Art, und Bäume, die da Frucht trugen und ihren eigenen Samen bei sich selbst hatten, ein jeglicher nach seiner Art. Und Gott sah, daß es gut war.

par E a terra produziu relva, ervas que davam semente segundo a sua espécie, e árvores que davam fruto, o qual tinha em si a sua semente, segundo a sua espécie. E viu Deus que isso era bom.

Genesis 1 :13

lut Da ward aus Abend und Morgen der dritte Tag.

par E foi a tarde e a manhã, o terceiro dia.

Genesis 1 :14

lut Und Gott sprach: Es werden Lichter an der Feste des Himmels, die da scheiden Tag und Nacht und geben Zeichen, Zeiten, Tage und Jahre

par E disse Deus: haja luminares no firmamento do céu, para fazerem separação entre o dia e a noite; sejam eles para sinais e para estações, e para dias e anos;

Genesis 1 :15

lut und seien Lichter an der Feste des Himmels, daß sie scheinen auf Erden. Und es geschah also.

par e sirvam de luminares no firmamento do céu, para iluminar a terra. E assim foi.

Genesis 1 :16

lut Und Gott machte zwei große Lichter: ein großes Licht, das den Tag regiere, und ein kleines Licht, das die Nacht regiere, dazu auch Sterne.

par E Deus fez dois grandes luminares: o luminar maior para governar o dia, e o luminar menor para governar a noite; e as estrelas.

Genesis 1 :17

lut Und Gott setzte sie an die Feste des Himmels, daß sie schienen auf die Erde

par E Deus os pôs no firmamento dos céus para iluminar a terra,

Genesis 1 :18

lut und den Tag und die Nacht regierten und schieden Licht und Finsternis. Und Gott sah, daß es gut war.

par para governar o dia e a noite, e para fazer separação entre a luz e as trevas. E viu Deus que isso era bom.

Genesis 1 :19

lut Da ward aus Abend und Morgen der vierte Tag.

par E foi a tarde e a manhã, o quarto dia.

Genesis 1 :20

lut Und Gott sprach: Es errege sich das Wasser mit webenden und lebendigen Tieren, und Gevögel fliege auf Erden unter der Feste des Himmels.

par E disse Deus: Produzam as águas cardumes de seres viventes; e voem as aves acima da terra no firmamento dos céus.

Genesis 1 :21

lut Und Gott schuf große Walfische und allerlei Getier, daß da lebt und webt, davon das Wasser sich erregte, ein jegliches nach seiner Art, und allerlei gefiedertes Gevögel, ein jegliches nach seiner Art. Und Gott sah, daß es gut war.

par Criou, pois, Deus as grandes criaturas marinhas, e todos os seres viventes que se moviam, os quais as águas produziram abundantemente, segundo as suas espécies; e toda ave alada, segundo a sua espécie. E viu Deus que isso era bom.

Genesis 1 :22

lut Und Gott segnete sie und sprach: Seid fruchtbar und mehrt euch und erfüllt das Wasser im Meer; und das Gefieder mehre sich auf Erden.

par Então Deus os abençoou, dizendo: Frutificai e multiplicai-vos, e enchei as águas dos mares; e multipliquem-se as aves sobre a terra.

Genesis 1 :23

lut Da ward aus Abend und Morgen der fünfte Tag.

par E foi a tarde e a manhã, o quinto dia.

Genesis 1 :24

lut Und Gott sprach: Die Erde bringe hervor lebendige Tiere, ein jegliches nach seiner Art: Vieh, Gewürm und Tiere auf Erden, ein jegliches nach seiner Art. Und es geschah also.

par E disse Deus: Produza a terra seres viventes segundo a sua espécie: animais domésticos, répteis, e animais selvagens segundo a sua espécie. E assim foi.

Genesis 1 :25

lut Und Gott machte die Tiere auf Erden, ein jegliches nach seiner Art, und das Vieh nach seiner Art, und allerlei Gewürm auf Erden nach seiner Art. Und Gott sah, daß es gut war.

par E Deus fez os animais selvagens segundo a sua espécie, e os animais domésticos segundo a sua espécie, e todos os répteis da terra segundo a sua espécie. E viu Deus que isso era bom.

Genesis 1 :26

lut Und Gott sprach: Laßt uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei, die da herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über die ganze Erde und über alles Gewürm, das auf Erden kriecht.

par E disse Deus: Façamos o homem à nossa imagem, conforme a nossa semelhança; domine ele sobre os peixes do mar, sobre as aves dos céus, sobre os animais domésticos, e sobre toda a terra, e sobre todo réptil que se arrasta sobre a terra.

Genesis 1 :27

lut Und Gott schuf den Menschen ihm zum Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie einen Mann und ein Weib.

par Então Deus criou o homem à sua imagem; à imagem de Deus o criou; homem e mulher os criou.

Genesis 1 :28

lut Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehrt euch und füllt die Erde und macht sie euch untertan und herrscht über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über alles Getier, das auf Erden kriecht.

par E Deus os abençoou e lhes disse: Frutificai e multiplicai-vos; enchei a terra e sujeitai-a; dominai sobre os peixes do mar, sobre as aves dos céus e sobre todos os animais que se arrastam sobre a terra.

Genesis 1 :29

lut Und Gott sprach: Seht da, ich habe euch gegeben allerlei Kraut, das sich besamt, auf der ganzen Erde und allerlei fruchtbare Bäume, die sich besamen, zu eurer Speise,

par Disse-lhes mais: Eis que vos tenho dado todas as ervas que produzem semente, as quais se acham sobre a face de toda a terra, bem como todas as árvores em que há fruto que dê semente; ser-vos-ão para mantimento.

Genesis 1 :30

lut und allem Getier auf Erden und allen Vögeln unter dem Himmel und allem Gewürm, das da lebt auf Erden, daß sie allerlei grünes Kraut essen. Und es geschah also.

par E a todos os animais da terra, a todas as aves dos céus e a todo ser vivente que se arrasta sobre a terra, tenho dado todas as ervas verdes como mantimento. E assim foi.

Genesis 1 :31

lut Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. Da ward aus Abend und Morgen der sechste Tag.

par E viu Deus tudo quanto fizera, e eis que era muito bom. E foi a tarde e a manhã, o sexto dia.

Genesis 2

Das Alte Testament

Genesis

Genesis 1

Genesis 3

Verse index:

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Genesis 2 :1

lut Also ward vollendet Himmel und Erde mit ihrem ganzen Heer.

par Assim foram acabados os céus e a terra, e todo o seu exército.

Genesis 2 :2

lut Und also vollendete Gott am siebenten Tage seine Werke, die er machte, und ruhte am siebenten Tage von allen seinen Werken, die er machte.

par E no sétimo dia Deus terminou a sua obra que fizera. E descansou no sétimo dia de toda a sua obra que fizera.

Genesis 2 :3

lut Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, darum daß er an demselben geruht hatte von allen seinen Werken, die Gott schuf und machte.

par E Deus abençoou o sétimo dia, e o santificou; porque nele descansou de toda a sua obra que criara e fizera.

Genesis 2 :4

lut Also ist Himmel und Erde geworden, da sie geschaffen sind, zu der Zeit, da Gott der HERR Erde und Himmel machte.

par Estas são as gerações dos céus e da terra, quando foram criados, no dia em que o Senhor Deus fez a terra e os céus.

Genesis 2 :5

lut Und allerlei Bäume auf dem Felde waren noch nicht auf Erden, und allerlei Kraut auf dem Felde war noch nicht gewachsen; denn Gott der HERR hatte noch nicht regnen lassen auf Erden, und es war kein Mensch, der das Land baute.

par E de toda planta do campo, antes que estivesse na terra, e toda herva do campo, antes de haver brotado; porque o Senhor Deus não tinha feito chover sobre a terra, nem havia homem para lavrar a terra.

Genesis 2 :6

lut Aber ein Nebel ging auf von der Erde und feuchtete alles Land.

par Porém, um vapor subia da terra, e regava toda a face da terra.

Genesis 2 :7

lut Und Gott der HERR machte den Menschen aus einem Erdenkloß, uns blies ihm ein den lebendigen Odem in seine Nase. Und also ward der Mensch eine lebendige Seele.

par E o Senhor Deus formou o homem do pó da terra, e soprou-lhe nas narinas o fôlego da vida; e o homem tornou-se alma vivente.

Genesis 2 :8

lut Und Gott der HERR pflanzte einen Garten in Eden gegen Morgen und setzte den Menschen hinein, den er gemacht hatte.

par E o Senhor Deus plantou um jardim, da banda do oriente, no Éden; e pôs ali o homem que tinha formado.

Genesis 2 :9

lut Und Gott der HERR ließ aufwachsen aus der Erde allerlei Bäume, lustig anzusehen und gut zu essen, und den Baum des Lebens mitten im Garten und den Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen.

par E o Senhor Deus fez brotar da terra toda qualidade de árvores agradáveis à vista e boas para comida, bem como a árvore da vida no meio do jardim, e a árvore do conhecimento do bem e do mal.

Genesis 2 :10

lut Und es ging aus von Eden ein Strom, zu wässern den Garten, und er teilte sich von da in vier Hauptwasser.

par E saía um rio do Éden para regar o jardim; e dali se dividia e se tornava em quatro braços.

Genesis 2 :11

lut Das erste heißt Pison, das fließt um das ganze Land Hevila; und daselbst findet man Gold.

par O nome do primeiro é Pisom: este é o que rodeia toda a terra de Havilá, onde há ouro;

Genesis 2 :12

lut Und das Gold des Landes ist köstlich; und da findet man Bedellion und den Edelstein Onyx.

par e o ouro dessa terra é bom: ali há o bdélio, e a pedra de berilo.

Genesis 2 :13

lut Das andere Wasser heißt Gihon, das fließt um um das ganze Mohrenland.

par O nome do segundo rio é Giom: este é o que rodeia toda a terra de Cuxe.

Genesis 2 :14

lut Das dritte Wasser heißt Hiddekel, das fließt vor Assyrien. Das vierte Wasser ist der Euphrat.

par O nome do terceiro rio é Tigre: este é o que corre pelo oriente da Assíria. E o quarto rio é o Eufrates.

Genesis 2 :15

lut Und Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, daß er ihn baute und bewahrte.

par E o Senhor Deus tomou o homem, e o pôs no jardim do Éden para o lavrar e guardar.

Genesis 2 :16

lut Und Gott der HERR gebot dem Menschen und sprach: Du sollst essen von allerlei Bäumen im Garten;

par E o Senhor Deus ordenou ao homem, dizendo: De toda árvore do jardim podes comer livremente;

Genesis 2 :17

lut aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und des Bösen sollst du nicht essen; denn welches Tages du davon ißt, wirst du des Todes sterben.

par mas da árvore do conhecimento do bem e do mal, dessa não comerás; porque no dia em que dela comeres, certamente morrerás.

Genesis 2 :18

lut Und Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, daß der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen, die um ihn sei.

par Disse mais o Senhor Deus: Não é bom que o homem esteja só; far-lhe-ei uma ajudadora idônea.

Genesis 2 :19

lut Denn als Gott der HERR gemacht hatte von der Erde allerlei Tiere auf dem Felde und allerlei Vögel unter dem Himmel, brachte er sie zu dem Menschen, daß er sähe, wie er sie nennte; denn der wie Mensch allerlei lebendige Tiere nennen würde, so sollten sie heißen.

par E o Senhor Deus formou da terra a todos os animais do campo e a todas as aves do céu, e os trouxe ao homem, para ver como lhes chamaria; e o que quer que o homem chamou a todo ser vivente, esse foi o seu nome.

Genesis 2 :20

lut Und der Mensch gab einem jeglichen Vieh und Vogel unter dem Himmel und Tier auf dem Felde seinen Namen; aber für den Menschen ward keine Gehilfin gefunden, die um ihn wäre.

par Assim o homem deu nomes a todos os animais domésticos, às aves do céu e a todos os animais do campo; mas para o homem não se achava ajudadora idônea.

Genesis 2 :21

lut Da ließ Gott der HERR einen tiefen Schlaf fallen auf den Menschen, und er schlief ein. Und er nahm seiner Rippen eine und schloß die Stätte zu mit Fleisch.

par Então o Senhor Deus fez cair um sono pesado sobre o homem, e este adormeceu; tomou-lhe, então, uma das costelas, e fechou a carne em seu lugar;

Genesis 2 :22

lut Und Gott der HERR baute ein Weib aus der Rippe, die er vom Menschen nahm, und brachte sie zu ihm.

par e da costela que o senhor Deus lhe tomara, formou a mulher e a trouxe ao homem.

Genesis 2 :23

lut Da sprach der Mensch: Das ist doch Bein von meinem Bein und Fleisch von meinem Fleisch; man wird sie Männin heißen, darum daß sie vom Manne genommen ist.

par Então disse o homem: Esta é agora osso dos meus ossos, e carne da minha carne; ela será chamada varoa, porquanto do varão foi tomada.

Genesis 2 :24

lut Darum wird ein Mann Vater und Mutter verlassen und an seinem Weibe hangen, und sie werden sein ein Fleisch.

par Portanto deixará o homem a seu pai e a sua mãe, e unir-se-á a sua mulher, e eles serão uma só carne.

Genesis 2 :25

lut Und sie waren beide nackt, der Mensch und das Weib, und schämten sich nicht.

par E ambos estavam nus, o homem e sua mulher, e não se envergonhavam.

Genesis 3

Das Alte Testament

Genesis

Genesis 2

Genesis 4

Verse index:

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Genesis 3 :1

lut Und die Schlange war listiger denn alle Tiere auf dem Felde, die Gott der HERR gemacht hatte, und sprach zu dem Weibe: Ja, sollte Gott gesagt haben: Ihr sollt nicht essen von den Früchten der Bäume im Garten?

par Ora, a serpente era o mais astuto de todos os animais do campo que o Senhor Deus tinha feito. E ela disse à mulher: É assim que Deus disse: Não comereis de toda árvore do jardim?

Genesis 3 :2

lut Da sprach das Weib zu der Schlange: Wir essen von den Früchten der Bäume im Garten;

par E a mulher disse à serpente: Do fruto das árvores do jardim podemos comer,

Genesis 3 :3

lut aber von den Früchten des Baumes mitten im Garten hat Gott gesagt: Eßt nicht davon, rührt's auch nicht an, daß ihr nicht sterbt.

par mas do fruto da árvore que está no meio do jardim, disse Deus: Não comereis dele, nem tocareis nele, para que não morrais.

Genesis 3 :4

lut Da sprach die Schlange zum Weibe: Ihr werdet mitnichten des Todes sterben;

par E a serpente disse à mulher: Certamente não morrereis.

Genesis 3 :5

lut sondern Gott weiß, daß, welches Tages ihr davon eßt, so werden eure Augen aufgetan, und werdet sein wie Gott und wissen, was gut und böse ist.

par Porque Deus sabe que no dia em que dele comerdes, vossos olhos se abrirão, e sereis como Deus, conhecendo o bem e o mal.

Genesis 3 :6

lut Und das Weib schaute an, daß von dem Baum gut zu essen wäre und daß er lieblich anzusehen und ein lustiger Baum wäre, weil er klug machte; und sie nahm von der Frucht und aß und gab ihrem Mann auch davon, und er aß.

par Então, quando a mulher viu que aquela árvore era boa para se comer, e agradável aos olhos, e árvore desejável para dar entendimento, tomou do seu fruto e comeu; e o deu a seu marido com ela, e ele comeu.

Genesis 3 :7

lut Da wurden ihrer beiden Augen aufgetan, und sie wurden gewahr, daß sie nackt waren, und flochten Feigenblätter zusammen und machten sich Schürze.

par Então foram abertos os olhos de ambos, e conheceram que estavam nus; pelo que coseram folhas de figueira, e fizeram para si aventais.

Genesis 3 :8

lut Und sie hörten die Stimme Gottes des HERRN, der im Garten ging, da der Tag kühl geworden war. Und Adam versteckte sich mit seinem Weibe vor dem Angesicht Gottes des HERRN unter die Bäume im Garten.

par E, ouvindo a voz do Senhor Deus, que passeava no jardim à tardinha, Adão e sua esposa se esconderam da presença do Senhor Deus por entre as árvores do jardim.

Genesis 3 :9

lut Und Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du?

par E o Senhor Deus chamou a Adão e lhe perguntou: Onde estás?

Genesis 3 :10

lut Und er sprach: Ich hörte deine Stimme im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt, darum versteckte ich mich.

par E ele disse: Ouvi a tua voz no jardim e tive medo, porque estava nu; e me escondi.

Genesis 3 :11

lut Und er sprach: Wer hat dir's gesagt, daß du nackt bist? Hast du nicht gegessen von dem Baum, davon ich dir gebot, du solltest nicht davon essen?

par E ele disse: Quem te mostrou que estavas nu? Comeste da árvore de que te ordenei que não comesses?

Genesis 3 :12

lut Da sprach Adam: Das Weib, das du mir zugesellt hast, gab mir von von dem Baum, und ich aß.

par E o homem respondeu: A mulher que me deste por companheira, ela deu-me da árvore, e eu comi.

Genesis 3 :13

lut Da sprach Gott der HERR zum Weibe: Warum hast du das getan? Das Weib sprach: Die Schlange betrog mich also, daß ich aß.

par E o Senhor Deus disse à mulher: Que é isto que fizeste? Respondeu a mulher: A serpente me enganou, e eu comi.

Genesis 3 :14

lut Da sprach Gott der HERR zu der Schlange: Weil du solches getan hast, seist du verflucht vor allem Vieh und vor allen Tieren auf dem Felde. Auf deinem Bauche sollst du gehen und Erde essen dein Leben lang.

par Então o Senhor Deus disse à serpente: Porquanto fizeste isso, maldita és tu dentre todos os animais domésticos, e dentre todos os animais do campo; sobre o teu ventre rastejarás, e comerás pó todos os dias da tua vida.

Genesis 3 :15

lut Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und dem Weibe und zwischen deinem Samen und ihrem Samen. Derselbe soll dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Ferse stechen.

par Porei inimizade entre ti e a mulher, e entre a tua descendência e o descendente dela; este te ferirá a cabeça, e tu lhe ferirás o calcanhar.

Genesis 3 :16

lut Und zum Weibe sprach er: Ich will dir viel Schmerzen schaffen, wenn du schwanger wirst; du sollst mit Schmerzen Kinder gebären; und dein Verlangen soll nach deinem Manne sein, und er soll dein Herr sein.

par E à mulher disse: Multiplicarei grandemente tua dor e tuas gravidezes; em meio a dores darás à luz filhos; e o teu desejo será para o teu marido, e ele te dominará.

Genesis 3 :17

lut Und zu Adam sprach er: Dieweil du hast gehorcht der Stimme deines Weibes und hast gegessen von dem Baum, davon ich dir gebot und sprach: Du sollst nicht davon essen, verflucht sei der Acker um deinetwillen, mit Kummer sollst du dich darauf nähren dein Leben lang.

par E ao homem disse: Porquanto deste ouvidos à voz de tua mulher, e comeste da árvore de que te ordenei dizendo: Dela não comerás; maldita é a terra por tua causa; em dores comerás dela todos os dias da tua vida.

Genesis 3 :18

lut Dornen und Disteln soll er dir tragen, und sollst das Kraut auf dem Felde essen.

par Ela produzirá para ti espinhos e abrolhos; e comerás da erva do campo.

Genesis 3 :19

lut Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen, bis daß du wieder zu Erde werdest, davon du genommen bist. Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden.

par Do suor do teu rosto comerás o teu pão, até que tornes à terra, porque dela foste tomado; pois tu és pó, e ao pó tornarás.

Genesis 3 :20

lut Und Adam hieß sein Weib Eva, darum daß sie eine Mutter ist aller Lebendigen.

par Chamou Adão à sua mulher Eva, porque era a mãe de todos os viventes.

Genesis 3 :21

lut Und Gott der HERR machte Adam und seinem Weibe Röcke von Fellen und kleidete sie.

par E o Senhor Deus fez túnicas de peles para Adão e sua mulher, e os vestiu.

Genesis 3 :22

lut Und Gott der HERR sprach: Siehe, Adam ist geworden wie unsereiner und weiß, was gut und böse ist. Nun aber, daß er nicht ausstrecke seine Hand und breche auch von dem Baum des Lebens und esse und lebe ewiglich!

par Então disse o Senhor Deus: Eis que o homem se tornou como um de nós, conhecendo o bem e o mal. Ora, não suceda que estenda a sua mão, e tome também da árvore da vida, e coma, e viva eternamente.

Genesis 3 :23

lut Da wies ihn Gott der HERR aus dem Garten Eden, daß er das Feld baute, davon er genommen ist,

par Portanto o Senhor Deus o lançou fora do jardim do Éden para lavrar a terra de que fora tomado.

Genesis 3 :24

lut und trieb Adam aus und lagerte vor den Garten Eden die Cherubim mit dem bloßen, hauenden Schwert, zu bewahren den Weg zu dem Baum des Lebens.

par E havendo lançado fora o homem, colocou querubins ao oriente do jardim do Éden, e uma espada flamejante que se revolvia por todos os lados, para guardar o caminho da árvore da vida.

Genesis 4

Das Alte Testament

Genesis

Genesis 3

Genesis 5

Verse index:

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

Genesis 4 :1

lut Und Adam erkannte sein Weib Eva, und sie ward schwanger und gebar den Kain und sprach: Ich habe einen Mann gewonnen mit dem HERRN.

par Conheceu Adão a Eva, sua mulher; ela concebeu e deu à luz a Caim, e disse: Adquiri um varão, o Senhor.

Genesis 4 :2

lut Und sie fuhr fort und gebar Abel, seinen Bruder. Und Abel ward ein Schäfer; Kain aber ward ein Ackermann.

par Depois, deu à luz a Abel, seu irmão. Abel foi pastor de ovelhas, e Caim foi lavrador da terra.

Genesis 4 :3

lut Es begab sich nach etlicher Zeit, daß Kain dem HERRN Opfer brachte von den Früchten des Feldes;

par Aconteceu que no fim de uns tempos Caim trouxe do fruto da terra uma oferta ao Senhor.

Genesis 4 :4

lut und Abel brachte auch von den Erstlingen seiner Herde und von ihrem Fett. Und der HERR sah gnädig an Abel und sein Opfer;

par Abel também trouxe das primícias do seu rebanho, e da gordura deste. Ora, atentou o Senhor para Abel e para a sua oferta,

Genesis 4 :5

lut aber Kain und sein Opfer sah er nicht gnädig an. Da ergrimmte Kain sehr, und seine Gebärde verstellte sich.

par mas para Caim e para a sua oferta não atentou. Pelo que Caim irou-se grandemente, e descaiu-lhe o semblante.

Genesis 4 :6

lut Da sprach der HERR zu Kain: Warum ergrimmst du? und warum verstellt sich deine Gebärde?

par Então o Senhor perguntou a Caim: Por que te iraste? E por que está descaído o teu semblante?

Genesis 4 :7

lut Ist's nicht also? Wenn du fromm bist, so bist du angenehm; bist du aber nicht fromm, so ruht die Sünde vor der Tür, und nach dir hat sie Verlangen; du aber herrsche über sie.

par Se procederes bem, porventura não serás aceito? E se não procederes bem, o pecado jaz à porta. O desejo dele será para contigo; mas cumpre a ti dominá-lo.

Genesis 4 :8

lut Da redete Kain mit seinem Bruder Abel. Und es begab sich, da sie auf dem Felde waren, erhob sich Kain wider seinen Bruder Abel und schlug ihn tot.

par Falou Caim com o seu irmão Abel. E, estando eles no campo, Caim se levantou contra o seu irmão Abel, e o matou.

Genesis 4 :9

lut Da sprach der HERR zu Kain: Wo ist dein Bruder Abel? Er sprach: Ich weiß nicht; soll ich meines Bruders Hüter sein?

par Perguntou, pois, o Senhor a Caim: Onde está Abel, teu irmão? Respondeu ele: Não sei; sou eu guardador do meu irmão?

Genesis 4 :10

lut Er aber sprach: Was hast du getan? Die Stimme des Bluts deines Bruders schreit zu mir von der Erde.

par E disse Deus: Que fizeste? A voz do sangue de teu irmão está clamando a mim desde a terra.

Genesis 4 :11

lut Und nun verflucht seist du auf der Erde, die ihr Maul hat aufgetan und deines Bruders Blut von deinen Händen empfangen.

par Agora, maldito és tu desde a terra, que abriu a sua boca para receber da tua mão o sangue de teu irmão.

Genesis 4 :12

lut Wenn du den Acker bauen wirst, soll er dir hinfort sein Vermögen nicht geben. Unstet und flüchtig sollst du sein auf Erden.

par Quando lavrares a terra, não te dará mais a sua força; fugitivo e vagabundo serás na terra.

Genesis 4 :13

lut Kain aber sprach zu dem HERRN: Meine Sünde ist größer, denn daß sie mir vergeben werden möge.

par Então disse Caim ao Senhor: A minha punição é maior do que eu posso suportar.

Genesis 4 :14

lut Siehe, du treibst mich heute aus dem Lande, und ich muß mich vor deinem Angesicht verbergen und muß unstet und flüchtig sein auf Erden. So wird mir's gehen, daß mich totschlage, wer mich findet.

par Eis que hoje me lanças da face da terra; também da tua presença ficarei escondido; serei fugitivo e vagabundo na terra; e qualquer que me encontrar me matará.

Genesis 4 :15

lut Aber der HERR sprach zu ihm: Nein; sondern wer Kain totschlägt, das soll siebenfältig gerächt werden. Und der HERR machte ein Zeichen an Kain, daß ihn niemand erschlüge, wer ihn fände.

par O Senhor, porém, lhe disse: Portanto quem matar a Caim, a vingança cairá sobre ele sete vezes mais. E o Senhor pôs um sinal sobre Caim, para que não o ferisse quem quer que o encontrasse.

Genesis 4 :16

lut Also ging Kain von dem Angesicht des HERRN und wohnte im Lande Nod, jenseit Eden, gegen Morgen.

par Então saiu Caim da presença do Senhor, e habitou na terra de Node, ao oriente do Éden.

Genesis 4 :17

lut Und Kain erkannte sein Weib, die ward schwanger und gebar den Henoch. Und er baute eine Stadt, die nannte er nach seines Sohnes Namen Henoch.

par E Caim conheceu a sua mulher, a qual concebeu, e deu à luz a Enoque. E ele edificou uma cidade, e deu à cidade o nome de seu filho, Enoque.

Genesis 4 :18

lut Henoch aber zeugte Irad, Irad zeugte Mahujael, Mahujael zeugte Methusael, Methusael zeugte Lamech.

par A Enoque nasceu Irade, e Irade gerou a Meujael, e Meujael gerou a Metusael, e Metusael gerou a Lameque.

Genesis 4 :19

lut Lamech aber nahm zwei Weiber; eine hieß Ada, die andere Zilla.

par Lameque tomou para si duas mulheres: o nome de uma era Ada, e o nome da outra Zila.

Genesis 4 :20

lut Und Ada gebar Jabal; von dem sind hergekommen, die in Hütten wohnten und Vieh zogen.

par E Ada deu à luz a Jabal; este foi o pai dos que habitam em tendas e possuem gado.

Genesis 4 :21

lut Und sein Bruder hieß Jubal; von dem sind hergekommen die Geiger und Pfeifer.

par O nome do seu irmão era Jubal; este foi o pai de todos os que tocam harpa e flauta.

Genesis 4 :22

lut Die Zilla aber gebar auch, nämlich den Thubalkain, den Meister in allerlei Erz-und Eisenwerk. Und die Schwester des Thubalkain war Naema.

par A Zila também nasceu um filho, Tubal-Caim, fabricante de todo instrumento cortante de cobre e de ferro; e a irmã de Tubal-Caim foi Naamá.

Genesis 4 :23

lut Und Lamech sprach zu seinen Weibern Ada und Zilla: Ihr Weiber Lamechs, hört meine Rede und merkt, was ich sage: Ich habe einen Mann erschlagen für meine Wunde und einen Jüngling für meine Beule;

par Disse Lameque a suas mulheres: Ada e Zila, ouvi a minha voz; escutai, mulheres de Lameque, as minhas palavras; pois matei um homem por me ferir, e um mancebo por me pisar.

Genesis 4 :24

lut Kain soll siebenmal gerächt werden, aber Lamech siebenundsiebzigmal.

par Se Caim há de ser vingado sete vezes, com certeza Lameque o será setenta e sete vezes.

Genesis 4 :25

lut Adam erkannte abermals sein Weib, und sie gebar einen Sohn, den hieß sie Seth; denn Gott hat mir, sprach sie, einen andern Samen gesetzt für Abel, den Kain erwürgt hat.

par Tornou Adão a conhecer sua mulher, e ela deu à luz um filho, a quem pôs o nome de Sete; porque, disse ela, Deus me deu outro filho em lugar de Abel; porquanto Caim o matou.

Genesis 4 :26

lut Und Seth zeugte auch einen Sohn und hieß ihn Enos. Zu der Zeit fing man an, zu predigen von des HERRN Namen.

par A Sete também nasceu um filho, a quem pôs o nome de Enos. Então, os homens começaram a invocar o nome do Senhor.

Genesis 5

Das Alte Testament

Genesis

Genesis 4

Genesis 6

Verse index:

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Genesis 5 :1

lut Dies ist das Buch von des Menschen Geschlecht. Da Gott den Menschen schuf, machte er ihn nach dem Bilde Gottes;

par Este é o livro das gerações de Adão. No dia em que Deus criou o homem, à semelhança de Deus o fez.

Genesis 5 :2

lut und schuf sie einen Mann und ein Weib und segnete sie und hieß ihren Namen Mensch zur Zeit, da sie geschaffen wurden.

par Homem e mulher os criou; e os abençoou, e os chamou pelo nome do homem, no dia em que foram criados.

Genesis 5 :3

lut Und Adam war hundertunddreißig Jahre alt und zeugte einen Sohn, der seinem Bild ähnlich war und hieß ihn Seth

par Adão viveu cento e trinta anos, e gerou um filho à sua semelhança, conforme a sua imagem, e pôs-lhe o nome de Sete.

Genesis 5 :4

lut und lebte darnach achthundert Jahre und zeugte Söhne und Töchter;

par E foram os dias de Adão, depois que gerou a Sete, oitocentos anos; e gerou filhos e filhas.

Genesis 5 :5

lut daß sein ganzes Alter ward neunhundertunddreißig Jahre, und starb.

par Todos os dias que Adão viveu foram novecentos e trinta anos; e morreu.

Genesis 5 :6

lut Seth war hundertundfünf Jahre alt und zeugte Enos

par Sete viveu cento e cinco anos, e gerou a Enos.

Genesis 5 :7

lut und lebte darnach achthundertundsieben Jahre und zeugte Söhne und Töchter;

par Viveu Sete, depois que gerou a Enos, oitocentos e sete anos; e gerou filhos e filhas.

Genesis 5 :8

lut daß sein ganzes Alter ward neunhundertundzwölf Jahre, und starb.

par Todos os dias de Sete foram novecentos e doze anos; e morreu.

Genesis 5 :9

lut Enos war neunzig Jahre alt und zeugte Kenan

par Enos viveu noventa anos, e gerou a Cainã.

Genesis 5 :10

lut und lebte darnach achthundertundfünzig Jahre und zeugte Söhne und Töchter;

par Viveu Enos, depois que gerou a Cainã, oitocentos e quinze anos; e gerou filhos e filhas.

Genesis 5 :11

lut daß sein ganzes Alter ward neunhundertundfünf Jahre, und starb.

par Todos os dias de Enos foram novecentos e cinco anos; e morreu.

Genesis 5 :12

lut Kenan war siebzig Jahre alt und zeugte Mahalaleel

par Cainã viveu setenta anos, e gerou a Maalalel.

Genesis 5 :13

lut und lebte darnach achthundertundvierzig Jahre und zeugte Söhne und Töchter;

par Viveu Cainã, depois que gerou a Maalalel, oitocentos e quarenta anos, e gerou filhos e filhas.

Genesis 5 :14

lut daß sein ganzes Alter ward neunhundertundzehn Jahre, und starb.

par Todos os dias de Cainã foram novecentos e dez anos; e morreu.

Genesis 5 :15

lut Mahalaleel war fünfundsechzig Jahre und zeugte Jared

par Maalalel viveu sessenta e cinco anos, e gerou a Jarede.

Genesis 5 :16

lut und lebte darnach achthundertunddreißig Jahre und zeugte Söhne und Töchter;

par Viveu Maalalel, depois que gerou a Jarede, oitocentos e trinta anos; e gerou filhos e filhas.

Genesis 5 :17

lut daß sein ganzes Alter ward achthundert und fünfundneunzig Jahre, und starb.

par Todos os dias de Maalalel foram oitocentos e noventa e cinco anos; e morreu.

Genesis 5 :18

lut Jared war hundertzweiundsechzig Jahre alt und zeugte Henoch

par Jarede viveu cento e sessenta e dois anos, e gerou a Enoque.

Genesis 5 :19

lut und er lebte darnach achthundert Jahre und zeugte Söhne und Töchter;

par Viveu Jarede, depois que gerou a Enoque, oitocentos anos; e gerou filhos e filhas.

Genesis 5 :20

lut daß sein ganzes Alter ward neunhundert und zweiundsechzig Jahre, und starb.

par Todos os dias de Jarede foram novecentos e sessenta e dois anos; e morreu.

Genesis 5 :21

lut Henoch war fünfundsechzig Jahre alt und zeugte Methusalah.

par Enoque viveu sessenta e cinco anos, e gerou a Matusalém.

Genesis 5 :22

lut Und nachdem er Methusalah gezeugt hatte, blieb er in einem göttlichen Leben dreihundert Jahre und zeugte Söhne und Töchter;

par Andou Enoque com Deus, depois que gerou a Matusalém, trezentos anos; e gerou filhos e filhas.

Genesis 5 :23

lut daß sein ganzes Alter ward dreihundertfünfundsechzig Jahre.

par Todos os dias de Enoque foram trezentos e sessenta e cinco anos;

Genesis 5 :24

lut Und dieweil er ein göttliches Leben führte, nahm ihn Gott hinweg, und er ward nicht mehr gesehen.

par E Enoque andou com Deus; e não apareceu mais, porquanto Deus o tomou.

Genesis 5 :25

lut Methusalah war hundertsiebenundachtzig Jahre alt und zeugte Lamech

par Matusalém viveu cento e oitenta e sete anos, e gerou a Lameque.

Genesis 5 :26

lut und lebte darnach siebenhundert und zweiundachtzig Jahre und zeugte Söhne und Töchter;

par Viveu Matusalém, depois que gerou a Lameque, setecentos e oitenta e dois anos; e gerou filhos e filhas.

Genesis 5 :27

lut daß sein ganzes Alter ward neunhundert und neunundsechzig Jahre, und starb.

par Todos os dias de Matusalém foram novecentos e sessenta e nove anos; e morreu.

Genesis 5 :28

lut Lamech war hundertzweiundachtzig Jahre alt und zeugte einen Sohn

par Lameque viveu cento e oitenta e dois anos, e gerou um filho,

Genesis 5 :29

lut und hieß ihn Noah und sprach: Der wird uns trösten in unsrer Mühe und Arbeit auf der Erde, die der HERR verflucht hat.

par e lhes pôs o nome de Noé, dizendo: Este nos consolará acerca de nossas obras e do trabalho de nossas mãos, por causa da terra que o Senhor amaldiçoou.

Genesis 5 :30

lut Darnach lebte er fünfhundert und fünfundneunzig Jahre und zeugte Söhne und Töchter;

par Viveu Lameque, depois que gerou a Noé, quinhentos e noventa e cinco anos; e gerou filhos e filhas.

Genesis 5 :31

lut daß sein ganzes Alter ward siebenhundert siebenundsiebzig Jahre, und starb.

par Todos os dias de Lameque foram setecentos e setenta e sete anos; e morreu.

Genesis 5 :32

lut Noah war fünfhundert Jahre alt und zeugte Sem, Ham und Japheth.

par E era Noé da idade de quinhentos anos; e Noé gerou a Sem, Cam e Jafé.

Genesis 6

Das Alte Testament

Genesis

Genesis 5

Genesis 7

Verse index:

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Genesis 6 :1

lut Da sich aber die Menschen begannen zu mehren auf Erden und ihnen Töchter geboren wurden,

par Sucedeu que, quando os homens começaram a se multiplicar sobre a terra, e lhes nasceram filhas,

Genesis 6 :2

lut da sahen die Kinder Gottes nach den Töchtern der Menschen, wie sie schön waren, und nahmen zu Weibern, welche sie wollten.

par os filhos de Deus viram que as filhas dos homens eram formosas; e tomaram para si mulheres de todas as que escolheram.

Genesis 6 :3

lut Da sprach der HERR: Die Menschen wollen sich von meinem Geist nicht mehr strafen lassen; denn sie sind Fleisch. Ich will ihnen noch Frist geben hundertundzwanzig Jahre.

par Então disse o Senhor: Meu Espírito não lutará para sempre com o homem, porquanto ele é carne; contudo, os seus dias serão cento e vinte anos.

Genesis 6 :4

lut Es waren auch zu den Zeiten Tyrannen auf Erden; denn da die Kinder Gottes zu den Töchtern der Menschen eingingen und sie ihnen Kinder gebaren, wurden daraus Gewaltige in der Welt und berühmte Männer.

par Naqueles dias havia gigantes na terra, e também depois, quando os filhos de Deus possuíram as filhas dos homens, as quais lhes deram filhos, esses foram valentes na antiguidade, homens de renome.

Genesis 6 :5

lut Da aber der HERR sah, daß der Menschen Bosheit groß war auf Erden und alles Dichten und Trachten ihres Herzens nur böse war immerdar,

par E o Senhor viu que a maldade do homem era grande na terra, e que toda a imaginação dos pensamentos de seu coração era má continuamente.

Genesis 6 :6

lut da reute es ihn, daß er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen,

par Então o Senhor se arrependeu de haver feito o homem na terra, e isso lhe pesou no coração.

Genesis 6 :7

lut und er sprach: Ich will die Menschen, die ich gemacht habe, vertilgen von der Erde, vom Menschen an bis auf das Vieh und bis auf das Gewürm und bis auf die Vögel unter dem Himmel; denn es reut mich, daß ich sie gemacht habe.

par E disse o Senhor: Destruirei da face da terra o homem que criei, tanto o homem como os animais, os répteis e as aves do céu; porque me arrependo de os ter feito.

Genesis 6 :8

lut Aber Noah fand Gnade vor dem HERRN.

par Mas Noé achou graça aos olhos do Senhor.

Genesis 6 :9

lut Dies ist das Geschlecht Noahs. Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel und führte ein göttliches Leben zu seinen Zeiten.

par Estas são as gerações de Noé. Noé foi um homem justo e perfeito em suas gerações; Noé andou com Deus.

Genesis 6 :10

lut und zeugte drei Söhne Sem, Ham und Japheth.

par E Noé gerou três filhos: Sem, Cam e Jafé.

Genesis 6 :11

lut Aber die Erde war verderbt vor Gottes Augen und voll Frevels.

par A terra também estava corrompida diante de Deus, e cheia de violência.

Genesis 6 :12

lut Da sah Gott auf die Erde, und siehe, sie war verderbt; denn alles Fleisch hatte seinen Weg verderbt auf Erden.

par E Deus olhou para a terra, e eis que estava corrompida; porque toda a carne havia corrompido o seu caminho sobre a terra.

Genesis 6 :13

lut Da sprach Gott zu Noah: Alles Fleisches Ende ist vor mich gekommen; denn die Erde ist voll Frevels von ihnen; und siehe da, ich will sie verderben mit der Erde.

par Então disse Deus a Noé: O fim de toda carne é chegado perante mim; porque a terra está cheia da violência dos homens; eis que os destruirei juntamente com a terra.

Genesis 6 :14

lut Mache dir einen Kasten von Tannenholz und mache Kammern darin und verpiche ihn mit Pech inwendig und auswendig.

par Faze para ti uma arca de madeira de gôfer: farás compartimentos na arca, e a revestirás de betume por dentro e por fora.

Genesis 6 :15

lut Und mache ihn also: Dreihundert Ellen sei die Länge, fünfzig Ellen die Weite und dreißig Ellen die Höhe.

par Desta maneira a farás: o comprimento da arca será de trezentos côvados, a sua largura de cinquenta côvados e a sua altura de trinta côvados.

Genesis 6 :16

lut Ein Fenster sollst du daran machen obenan, eine Elle groß. Die Tür sollst du mitten in seine Seite setzen. Und er soll drei Boden haben: einen unten, den andern in der Mitte, den dritten in der Höhe.

par Farás na arca uma janela e lhe darás um côvado de altura; e a porta da arca porás ao  lado dela; tu a farás com o andar inferior, o segundo e o terceiro.

Genesis 6 :17

lut Denn siehe, ich will eine Sintflut mit Wasser kommen lassen auf Erden, zu verderben alles Fleisch, darin ein lebendiger Odem ist, unter dem Himmel. Alles, was auf Erden ist, soll untergehen.

par Porque eis que eu mesmo trago um dilúvio sobre a terra, para destruir, de debaixo do céu, toda carne em que há fôlego de vida; tudo o que há na terra morrerá.

Genesis 6 :18

lut Aber mit dir will ich einen Bund aufrichten; und du sollst in den Kasten gehen mit deinen Söhnen, mit deinem Weibe und mit deiner Söhne Weibern.

par Mas contigo estabelecerei o meu pacto; e entrarás na arca, tu e contigo teus filhos, tua mulher e as mulheres de teus filhos.

Genesis 6 :19

lut Und du sollst in den Kasten tun allerlei Tiere von allem Fleisch, je ein Paar, Männlein und Weiblein, daß sie lebendig bleiben bei dir.

par De tudo o que vive, de toda a carne, dois de cada espécie, farás entrar na arca, para os conservares vivos contigo; macho e fêmea serão.

Genesis 6 :20

lut Von den Vögeln nach ihrer Art, von dem Vieh nach seiner Art und von allerlei Gewürm auf Erden nach seiner Art: von den allen soll je ein Paar zu dir hineingehen, daß sie leben bleiben.

par Das aves segundo as suas espécies, do gado segundo as suas espécies, de todo réptil da terra segundo as suas espécies, dois de cada espécie virão a ti, para os conservares em vida.

Genesis 6 :21

lut Und du sollst allerlei Speise zu dir nehmen, die man ißt, und sollst sie bei dir sammeln, daß sie dir und ihnen zur Nahrung da sei.

par Leva contigo de todo alimento que se come, e ajunta-o para ti; e te será para alimento, a ti e a eles.

Genesis 6 :22

lut Und Noah tat alles, was ihm Gott gebot.

par Assim fez Noé; segundo tudo o que Deus lhe mandou, assim o fez.

Genesis 7

Das Alte Testament

Genesis

Genesis 6

Genesis 8

Verse index:

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Genesis 7 :1

lut Und der HERR sprach zu Noah: Gehe in den Kasten, du und dein ganzes Haus; denn ich habe dich gerecht ersehen vor mir zu dieser Zeit.

par Depois disse o Senhor a Noé: Entra na arca, tu e toda a tua casa, pois a ti tenho visto como justo diante de mim nesta geração.

Genesis 7 :2

lut Aus allerlei reinem Vieh nimm zu dir je sieben und sieben, das Männlein und sein Weiblein; von dem unreinen Vieh aber je ein Paar, das Männlein und sein Weiblein.

par De todos os animais limpos levarás contigo sete e sete, o macho e sua fêmea; mas dos animais que não são limpos, dois, o macho e sua fêmea;

Genesis 7 :3

lut Desgleichen von den Vögeln unter dem Himmel je sieben und sieben, das Männlein und sein Weiblein, auf daß Same lebendig bleibe auf dem ganzen Erdboden.

par também das aves do céu sete e sete, macho e fêmea, para se conservar em vida sua descendência sobre a face de toda a terra.

Genesis 7 :4

lut Denn von nun an über sieben Tage will ich regnen lassen auf Erden vierzig Tage und vierzig Nächte und vertilgen von dem Erdboden alles, was Wesen hat, was ich gemacht habe.

par Porque, passados ainda sete dias, farei chover sobre a terra quarenta dias e quarenta noites, e exterminarei da face da terra todas as criaturas que fiz.

Genesis 7 :5

lut Und Noah tat alles, was ihm der HERR gebot.

par E Noé fez segundo tudo o que o Senhor lhe mandou.

Genesis 7 :6

lut Er war aber sechshundert Jahre alt, da das Wasser der Sintflut auf Erden kam.

par Tinha Noé seiscentos anos de idade, quando veio o dilúvio sobre a terra.

Genesis 7 :7

lut Und er ging in den Kasten mit seinen Söhnen, seinem Weibe und seiner Söhne Weibern vor dem Gewässer der Sintflut.

par Noé entrou na arca com seus filhos, sua mulher e as mulheres de seus filhos, por causa das águas do dilúvio.

Genesis 7 :8

lut Von dem reinen Vieh und von dem unreinen, von den Vögeln und von allem Gewürm auf Erden

par Dos animais limpos e dos que não são limpos, das aves, e de todo réptil sobre a terra,

Genesis 7 :9

lut gingen zu ihm in den Kasten paarweise, je ein Männlein und Weiblein, wie ihm Gott geboten hatte.

par entraram dois a dois para Noé na arca, macho e fêmea, como Deus ordenara a Noé.

Genesis 7 :10

lut Und da die sieben Tage vergangen waren, kam das Gewässer der Sintflut auf Erden.

par Passados os sete dias, vieram sobre a terra as águas do dilúvio.

Genesis 7 :11

lut In dem sechshundertsten Jahr des Alters Noahs, am siebzehnten Tage des zweiten Monats, das ist der Tag, da aufbrachen alle Brunnen der großen Tiefe, und taten sich auf die Fenster des Himmels,

par No ano seiscentos da vida de Noé, no segundo mês, aos dezessete dias do mês, romperam-se todas as fontes do grande abismo, e as janelas do céu se abriram.

Genesis 7 :12

lut und kam ein Regen auf Erden vierzig Tage und vierzig Nächte.

par E choveu sobre a terra quarenta dias e quarenta noites.

Genesis 7 :13

lut Eben am selben Tage ging Noah in den Kasten mit Sem, Ham und Japheth, seinen Söhnen, und mit seinem Weibe und seiner Söhne drei Weibern,

par Nesse mesmo dia entraram na arca Noé e seus filhos, Sem, Cam e Jafé, como também sua mulher e as três mulheres de seus filhos com eles,

Genesis 7 :14

lut dazu allerlei Getier nach seiner Art, allerlei Vieh nach seiner Art, allerlei Gewürm, das auf Erden kriecht, nach seiner Art und allerlei Vögel nach ihrer Art, alles was fliegen konnte, alles, was Fittiche hatte;

par eles, e todo animal segundo a sua espécie, todo o gado segundo a sua espécie, todo réptil que se arrasta sobre a terra segundo a sua espécie e toda ave segundo a sua espécie, todo pássaro de toda qualidade.

Genesis 7 :15

lut das ging alles zu Noah in den Kasten paarweise, von allem Fleisch, darin ein lebendiger Geist war.

par E entraram para Noé na arca, dois a dois de toda a carne em que havia fôlego de vida.

Genesis 7 :16

lut Und das waren Männlein und Weiblein von allerlei Fleisch, und gingen hinein, wie denn Gott ihm geboten hatte. Und der HERR schloß hinter ihm zu.

par E os que entraram eram macho e fêmea de toda a carne, como Deus lhe tinha ordenado; e o Senhor o fechou para dentro.

Genesis 7 :17

lut Da kam die Sintflut vierzig Tage auf Erden, und die Wasser wuchsen und hoben den Kasten auf und trugen ihn empor über die Erde.

par Veio o dilúvio sobre a terra durante quarenta dias; e as águas aumentaram e egueram a arca, e ela foi levantada por sobre a terra.

Genesis 7 :18

lut Also nahm das Gewässer überhand und wuchs sehr auf Erden, daß der Kasten auf dem Gewässer fuhr.

par Prevaleceram as águas e aumentaram grandemente sobre a terra; e a arca vagava sobre a face das águas.

Genesis 7 :19

lut Und das Gewässer nahm überhand und wuchs so sehr auf Erden, daß alle hohen Berge unter dem ganzen Himmel bedeckt wurden.

par As águas prevaleceram excessivamente sobre a terra; e todos os altos montes que havia debaixo do céu foram cobertos.

Genesis 7 :20

lut Fünfzehn Ellen hoch ging das Gewässer über die Berge, die bedeckt wurden.

par Quinze côvados acima deles prevaleceram as águas; e as montanhas foram cobertas.

Genesis 7 :21

lut Da ging alles Fleisch unter, das auf Erden kriecht, an Vögeln, an Vieh, an Tieren und an allem, was sich regt auf Erden, und alle Menschen.

par Pereceu toda a carne que se

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Deutsch Portugiesisch Bibel denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen