Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Beton - Herstellung nach Norm: Arbeitshilfe für die Ausbildung, Planung und Baupraxis

Beton - Herstellung nach Norm: Arbeitshilfe für die Ausbildung, Planung und Baupraxis

Vorschau lesen

Beton - Herstellung nach Norm: Arbeitshilfe für die Ausbildung, Planung und Baupraxis

Länge:
191 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
15. März 2017
ISBN:
9783764007249
Format:
Buch

Beschreibung

Die vorliegende Broschüre sollte jeder stets griffbereit haben, der mit Beton zu tun hat. Sie liefert als kompakte Arbeitsgrundlage wesentliche Normeninhalte für die Planung und Ausführung in der Baupraxis oder bei Studium und Lehre. In ihr sind die wichtigsten Begriffe und Festlegungen über Zement, Gesteinskörnungen, Zusätze, Frisch- und Festbeton übersichtlich dargestellt und in Tafeln straff zusammengefasst.

Die aktuelle Fassung berücksichtigt u.a. die Änderungen durch die DIN EN 13670 mit den zugehörigen Anwendungsregeln der DIN 1045-3 sowie die Neufassung der DIN EN 1992 und ihrer Nationalen Anhänge (Eurocode 2). Letztere bewirken im Besonderen veränderte Inhalte im Abschnitt Betondeckung und Bewehrung.
Herausgeber:
Freigegeben:
15. März 2017
ISBN:
9783764007249
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Beton - Herstellung nach Norm

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Beton - Herstellung nach Norm - Roland Pickhardt

Verfasser

1 Zusammenstellung wichtiger Vorschriften

Vorbemerkungen

Im Folgenden wird eine Auswahl an Normen, Richtlinien und sonstigen Regelwerken aufgeführt, die für die Anwendung der Betonbauweise relevant sind. Zusätzlich bestehende Regelwerke, z. B. ZTV oder Länderregelungen bzw. VOB/C, können abweichende Festlegungen enthalten. Sie sind nicht Bestandteil der vorliegenden Broschüre.

Zemente

Gesteinskörnungen

¹) Richtlinie des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb)

Betonzusätze und Fasern

Zugabewasser

Beton

Beton (Fortsetzung)

¹) Richtlinie des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb)

²) Merkblatt des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins (DBV) und des Vereins Deutscher Zementwerke (VDZ)

³) Merkblatt des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins (DBV)

Beton (Fortsetzung)

¹) Regelwerk der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)

2 Begriffe

2.1 Ausgangsstoffe und Definitionen

Zement

Hydraulisches Bindemittel nach DIN EN 197, DIN 1164, DIN EN 14216 oder mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung.

Gesteinskörnungen

Körnige, natürliche bzw. industriell hergestellte, gebrochene oder ungebrochene, oder vorher beim Bauen verwendete und rezyklierte, mineralische Stoffe.

Wasser

Oberflächenfeuchte + Zugabewasser = wirksamer Wassergehalt ¹)

wirksamer Wassergehalt + Kernfeuchte = Gesamtwassergehalt

Oberflächenfeuchte + Kernfeuchte = Eigenfeuchte

Restwasser

Wasser, das auf dem Gelände der Betonproduktion anfällt

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Beton - Herstellung nach Norm denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen