Alienmörder

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Weitere Informationen über das Buch

Alienmörder

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 132 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Deborah Rabinowitz ist eine Buchhändlerin. Mithilfe der virtuellen Realität reist sie zu Alienwelten und verkauft die Veröffentlichungsrechte irdischer Bücher auf anderen Planeten. Aber als ein Alien direkt vor ihren Augen ermordet wird, kann sie es nicht verhindern, darin verwickelt zu werden und den Mord selbst aufzuklären. Dann, als ein alter Freund des Mordes in einer anderen Welt beschuldigt wird, muss Deborah diesen Fall ebenfalls aufklären.

Obwohl physikalische Reisen zwischen den Sternen aufgrund der  riesigen Entfernungen unmöglich ist, ist die Kommunikation unverzüglich. Es gibt eine Reihe verschiedener Wege Alienwelten zu besuchen: Veering (die Nutzung virtueller Realität, um Bilder zu produzieren) und Teeping (die Nutzung von Telepräsenz, um Roboterkörper auf anderen Planeten zu steuern). Es ist sogar möglich, am Handel, der Lizenzierung von Buchrechten, Kunst, Erfindungen und anderem geistigen Eigentum teilzunehmen. Deborah Rabinowitz ist eine Buchhändlerin. Sie reist zu Alienwelten und verkauft die Veröffentlichungsrechte an irdischen Büchern. Aber als ein Alien direkt vor ihren Augen ermordet wird, kann sie es nicht verhindern, darin verwickelt zu werden und den Mord selbst aufzuklären. Dann, als ein alter Freund des Mordes in einer anderen Welt beschuldigt wird, muss Deborah zu einem Rechtsanwalt werden und ihren Freund vor einem Femegericht verteidigen, indem sie diesen Mord ebenfalls aufklärt
Mehr lesen