Mit Lesen beginnen

Berlin und Icke: So erlebten wir das Jahr 2016

Bewertung:
268 Seiten2 Stunden

Zusammenfassung

Warum funktioniert in Berlin nichts? Weshalb machen wir aus ursprünglich drei Flughäfen einen halben? Und warum wird dieser dann nie fertig? Woran liegt es, dass nur in Berlin noch nicht alle Flüchtlinge registriert sind oder warum wir keine Termine im Bürgeramt bekommen? Ich lebe in dieser Stadt und gehöre als gebürtiger Berliner inzwischen einer Minderheit an. Na und? Ich habe einmal meine Stadt ein Jahr lang beobachtet, viel gelesen und gut zugehört und versucht zu verstehen, woran es liegen könnte. Meine Notizen habe ich bissig notiert, mit typisch Berliner Schnauze kommentiert und aufgeschrieben. Monat für Monat entstand somit eine kleine Realsatire, dazwischen angereichert um meine Erlebnisse aus dem "normalen" Alltag, der alles andere als normal ist im digitalen Zeitalter des Wahnsinns. Begleiten Sie mich also beim Jahresrückblich 2016 mit unseren Laienschauspielern der Politik, akzeptieren aber bitte auch einen Laien- Schriftsteller. Also etwas Nachsicht auch für mich, ich gab mir wirklich Mühe, wie unsere kommunalen Politik- Helden. Ich verspreche aber lustige Anekdoten aus meiner Heimatstadt, also viel Freude dabei und ich hoffe, Sie haben viel Spaß beim Lesen und können viel lachen, wenn es nur nicht so verdammt traurig wäre ...

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.