Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Controlling und Ethik-Unterricht: Beiträge und Übungen zur Organisationsethik (Band 2)

Controlling und Ethik-Unterricht: Beiträge und Übungen zur Organisationsethik (Band 2)

Vorschau lesen

Controlling und Ethik-Unterricht: Beiträge und Übungen zur Organisationsethik (Band 2)

Länge:
182 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
28. März 2017
ISBN:
9783743160293
Format:
Buch

Beschreibung

Das Buch behandelt zum einen das aktuelle Thema Performance Management. Controlling und Unternehmensethik werden dabei im Rahmen einer innovativen Konzeption zusammengeführt.
Zum anderen nimmt das Buch den Wirtschafts- und Unternehmensethik-Unterricht in den Blick. Am Beispiel des Whistleblowing wird reflexions- und kompetenzorientiertes Lehren und Lernen vorgestellt.
Die beiden Beiträge zeichnen sich durch eine kompakte und strukturierte Form aus. Sie enthalten jeweils Übungsfragen inklusive Lösungs- und Literaturhinweisen. Dies ermöglicht eine gezielte Wiederholung und Vertiefung der behandelten Themenfelder.

Zielgruppen:
- Führungskräfte in Unternehmen, Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen
- Fachkräfte in den Bereichen Controlling, Revision, Compliance, Consulting, Personal- und Organisationsentwicklung
- Lehrende und Lernende in der Sekundarstufe II, an Hochschulen sowie in der Fort- und Weiterbildung.
Herausgeber:
Freigegeben:
28. März 2017
ISBN:
9783743160293
Format:
Buch

Über den Autor

Dr. rer. pol. Thomas Faust, Jahrgang 1963, ist Wissenschaftliches Mitglied der Kueser Akademie/Cusanus Hochschule. Außerdem ist er Autor zahlreicher betriebswirtschaftlicher Fachpublikationen. Vortragstätigkeiten und Forschungsaufenthalte führten ihn ins In- und Ausland. Die Interessenschwerpunkte des Autors umfassen vor allem die Bereiche - Allgemeine BWL und Unternehmensführung - Personal- und Organisationsentwicklung - Wirtschafts- und Unternehmensethik - Compliance und Integritätscontrolling - Verwaltungsmodernisierung und Public Management. E-Mail: tf100(at)gmx(dot)net Internet: de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Faust (Stand: 05.04.2019)


Ähnlich wie Controlling und Ethik-Unterricht

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Controlling und Ethik-Unterricht - Thomas Faust

Der Autor geht davon aus, dass die Angaben, Daten und Informationen in diesem Werk zum Zeitpunkt der Veröffentlichung vollständig und korrekt sind. Der Autor übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für den Inhalt des Werkes, etwaige Fehler oder Äußerungen. Die Wiedergabe von Warenbezeichnungen, Gebrauchs- und Handelsnamen etc. in diesem Werk berechtigt auch ohne eine besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen und Bezeichnungen als frei im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürften.

Vorwort zur zweiten Auflage

Die erste Auflage dieses Buchs war auf dem Markt der Wirtschafts- und Unternehmensethikliteratur recht erfolgreich. Der Autor möchte sich auf diesem Weg zudem für die Hinweise und Anregungen bedanken, die ihm zu diesem Werk zugegangen sind.

Nun wird nach gut einem Jahr die Gelegenheit genutzt, eine grundlegend überarbeitete und erweiterte zweite Auflage des Buchs herauszubringen. Auch zu diesem Werk sind Fragen und Hinweise herzlich willkommen. E-Mail: tf100(at)gmx.net

Die vorliegende Auflage ist in einer verbesserten Einband- und Papierqualität erschienen. Hierdurch konnten u. a. einige der Abbildungen übersichtlicher gestaltet werden. Ferner wurden die beiden Fragenkataloge ausgebaut und ein Stichwortverzeichnis eingefügt. Außerdem sind aktuelle Beispiele und neue Literaturhinweise zu den behandelten Themen integriert worden.

Neu hinzugekommen ist bei dieser zweiten Auflage auch ein Verzeichnis mit wichtigen Internet-Ressourcen zur Organisationsethik. Leser erhalten somit zielgerichtete Hinweise auf Recherchemöglichkeiten zu weiteren (aktuellen) Aspekten der angesprochenen Themenfelder.

Schließlich ist das Buch neben der klassischen Print-Version nun auch als E-Book verfügbar. Der Autor verbindet damit die Hoffnung, dass das Buch sich hierdurch neue Leserkreise und alternative Einsatzoptionen erschließt.

Hagen (Westf.), März 2017

Thomas Faust

Vorwort zur ersten Auflage

Seit Veröffentlichung des ersten Bands dieser Buchreihe ist fast ein Jahr vergangen. In dieser Zeit ist die Organisationsethik noch mehr in den Fokus des allgemeinen Interesses gerückt. Insbesondere auch der Bereich der Verbände und Non-Profit-Organisationen wendet sich nun diesem Thema zu. Ursachen hierfür sind u. a. fragwürdige Vorkommnisse, die 2015 von dort an das Licht der Öffentlichkeit gelangten, insbesondere von bedeutenden Sportorganisationen.

Aber es mehren sich auch die Bestrebungen, fragwürdigen Handlungen und Missständen Einhalt zu gebieten – sei es durch Aktivitäten von Nichtregierungsorganisationen (NRO) oder durch internationale Übereinkünfte, etwa zum Schutz von persönlichen Daten und unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

Vor diesem Hintergrund widmet sich der erste Beitrag dieses Bands dem Controlling im Kontext der Organisationsethik. Er ist auf der Basis von Impulsen entstanden, die ich durch den Gesprächskreis „Unternehmensethik in der Praxis" an der Akademie Rabanus Maurus, Frankfurt am Main, erhalten habe. Für anregende Diskussionen danke ich vor allem Frau Prof. Dr. Gotlind Ulshöfer, Tübingen, und Herrn Dr. Georg Horntrich, Frankfurt am Main.

Der zweite Beitrag befasst sich mit dem aktuellen Thema Whistleblowing. Inspiriert wurde er durch das Projekt „ethos – Wirtschafts- und Unternehmensethik in der ökonomischen und politischen Bildung", zu dem ich zwei Lehr- und Lernbausteine beisteuern durfte. Für wertvolle Hinweise geht ein herzlicher Dank an Herrn Prof. Dr. Tilman Grammes, Hamburg, Herrn Prof. Dr. Thomas Retzmann, Essen sowie Herrn Prof. Dr. Hansrudi Lenz, Würzburg.

Die beiden Beiträge werden jeweils durch einen Fragenkatalog inklusive Lösungs- und Literaturhinweisen komplettiert. Auf dieser Basis kann eine gezielte Wiederholung und Vertiefung der behandelten Themenfelder erfolgen. Insoweit schließt das Werk nahtlos an die Konzeption des ersten Bands dieser Buchreihe an.

Rückmeldungen, Kritik und Anregungen zu dem Buch sind jederzeit herzlich willkommen. E-Mail: tf100(at)gmx.net

Frankfurt am Main,

im Februar 2016

Thomas Faust

Inhaltsverzeichnis

Vorwort zur zweiten Auflage

Vorwort zur ersten Auflage

Abkürzungsverzeichnis

Controlling, Ethik und Integrität – Perspektiven des Performance Measurement

1 Controlling und Unternehmensethik

1.1 Controlling-Konzeptionen

1.2 Unternehmensethik und Integrität

1.2.1 Die Konzepte von Homann et al. und Ulrich et al

1.2.2 Das Konzept von Paine

1.3 Zum Verhältnis von Controlling und Integrität

1.4 Integritätscontrolling

1.5 Weiteres Vorgehen

2 Integritätsdefizite: ein Drei-Ebenen-Modell

2.1 Empirische Befunde

2.2 Integritätsdefizite: das Beispiel Korruption

2.2.1 Ursachen von Korruption

2.2.2 Schäden durch Korruption

2.2.3 Synopse

3 Integritätsmanagement und Controlling: die Meso-Ebene

3.1 Risikomanagement und integritätsorientierte Organisationsentwicklung

3.2 Integritätsfokussiertes Personalmanagement

3.3 Performance Measurement

3.3.1 Nicht-monetäre Kenngrößen

3.3.2 Monetäre Kenngrößen

4 Persönliche Integrität und Selbstmanagement: die Mikro-Ebene

4.1 Tugenden und persönliches Ethos

4.2 Performance Measurement

4.2.1 Allgemeine Kenngrößen

4.2.2 Spezifische Kenngrößen

5 Integrität in der Rahmenordnung: die Makro-Ebene

5.1 Aktivitäten in Staat und Zivilgesellschaft

5.2 Performance Measurement

5.2.1 Allgemeine Kenngrößen

5.2.2 Spezifische Kenngrößen: BPI und CPI

6 Ausgestaltung des Integritätscontrollings

7 Integritätscontrolling – ausgewählte Spannungsfelder

7.1 Reliabilität versus Validität

7.2 Transparenz versus Datenschutz

7.3 Zweck- versus Wertrationalität

8 Zusammenfassung und Ausblick

Fragen zur Übung und Vertiefung

Lösungshinweise zu den Fragen

Literaturhinweise

Wirtschafts- und Unternehmensethik-Unterricht: das Beispiel Whistleblowing

1 Einführung

1.1 Aktuelle Herausforderungen

1.2 Leistungsfähigkeit des Wirtschafts- und Unternehmensethik-Unterrichts

2 Zum Phänomen Whistleblowing

2.1 Begriff und Kontext

2.2 Individualethische Gesichtspunkte

2.3 Strukturelle und prozedurale Aspekte

2.4 Whistleblower-Situation: Deutschland versus USA

2.5 Legitimität des Whistleblowing

2.6 Neue „Orte" der Ethik

2.6.1 Die Seite der Arbeitnehmer

2.6.2 Die Seite der Arbeitgeber

3 Whistleblowing im Wirtschafts- und Unternehmensethik-Unterricht

3.1 Whistleblowing und die Prinzipien wirtschaftsethischer Bildung

3.1.1 Kontextualität

3.1.2 Historizität

3.1.3 Komplexität

3.1.4 Kontroversität

3.2 Unterrichtsziele

3.3 Lernvoraussetzungen

3.4 Lehrvoraussetzungen

3.5 Unterrichtsablauf und -materialien

3.6 Zusammenschau

4 Fazit und künftige Herausforderungen

Fragen zur Übung und Vertiefung

Lösungshinweise zu den Fragen

Literaturhinweise

Internet-Ressourcen zur Organisationsethik

Stichwortverzeichnis

Der Autor

Abkürzungsverzeichnis

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Controlling und Ethik-Unterricht denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen