Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Die Blumenelfe und die zwei Berge: Fantasie, Märchen

Die Blumenelfe und die zwei Berge: Fantasie, Märchen

Vorschau lesen

Die Blumenelfe und die zwei Berge: Fantasie, Märchen

Länge:
34 Seiten
15 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 5, 2017
ISBN:
9783743190160
Format:
Buch

Beschreibung

Ein lautes Lachen ertönt nun in dem Raum von der Elfe. Glücklich und zufrieden sagt sie dann jedes Jahr auf das Neue.

Passe gut auf, dass ich Dich auf keinem Fall anknabbern tu. Somit noch ein Stück von Deiner langen Wurzel abbeiße. Ich hab das alles schon längst bemerkt gehabt. Das der Frühling endlich Einzug gehalten hat.

Ph und woran hast Du das gemerkt, Frau Elfe?

Hat die lange Wurzel nun von der Elfe in Erfahrung bringen wollen! Worauf die Elfe dann ganz freundlich geantwortet hat.
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 5, 2017
ISBN:
9783743190160
Format:
Buch

Über den Autor

Ich bin Rentnerin und liebe alles, was schön ist. Zum Beispiel, schöne Bauwerke und die Natur, Garten und die Tiere. Ich schreibe sehr gerne, über alles, was das Herz begehrt. Es ist einfach schön, für Menschen zu schreiben, die noch gerne einmal ein Buch in die Hand nehmen. Dankeschön, für das Interesse, von einem der vielen Bücher.


Ähnlich wie Die Blumenelfe und die zwei Berge

Buchvorschau

Die Blumenelfe und die zwei Berge - Monika Stahl / AB

Die Blumenelfe und die zwei Berge

Die Blumenelfe und die zwei Berge

Impressum

Die Blumenelfe und die zwei Berge

Fantasie, Märchen

Hurra, der Sommer ist zurückgekommen! Er hat den Winter rasch aus dem Land getrieben!

Das hat nun gerade eine ganz kleine Elfe gerufen. Die nur mit dem Kopf aus der Erde heraus geschaut hat.

Der Sommer ist wirklich zurück, in das große weite Land gekommen. Der warme Frühling hat den kalten Winter einfach nach Hause geschickt. Zurück zu dem eisigen Nordpol hinunter. Dort, wo er sein zu Hause hat und auch willkommen ist.

Hat gerade ein kleiner Marienkäfer zu all den anderen gesprochen. Ganz dicht neben ihn ist die Elfe aus der Erde gekrabbelt. Wohin diese Elfe geschaut hat, da erblickt sie viele junge Triebe. Von den Pflanzen, die aus der feuchten Erde heraus geschaut haben. Hin und wieder schaut sie auch in ein freundliches Gesicht hinein. Das von einem Wurm stammt oder sogar von einem kleinen Käfer ist. Alle diese Insekten und Larven haben schon sehnsüchtig auf den Sommer gelauert. Dabei haben sie auf die warmen Strahlen von der Sonne gewartet.

Ebenfalls haben wir alle den hellen und langen Tag herbeigesehnt.

Hat nun ein junger Regenwurm ganz freundlich

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Blumenelfe und die zwei Berge denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen