Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Quantencomputer: Tops und Flops beim Rechnen mit den kleinsten Teilchen

Quantencomputer: Tops und Flops beim Rechnen mit den kleinsten Teilchen

Vorschau lesen

Quantencomputer: Tops und Flops beim Rechnen mit den kleinsten Teilchen

Länge:
23 Seiten
18 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 27, 2017
ISBN:
9783958803107
Format:
Buch

Beschreibung

Quantencomputer gelten als die Rechner der Zukunft. Denn sie sind um ein Vielfaches leistungsfähiger als herkömmliche Computer. Doch die Eigenheiten des Quantenreichs bringen auch eine ganze Reihe von Problemen mit sich. Denn für die kleinsten Teilchen gelten andere Regeln.

In der Welt der "normalen", siliziumbasierten Computer herrscht die Dualität: Null oder Eins, wahr oder falsch, an oder aus. Anders jedoch bei einem Quantencomputer: Denn Atome, Moleküle oder Photonen gehorchen den besonderen Gesetzen der Quantenwelt. Sie haben nicht nur die Wahl zwischen Null und Eins, sondern können gleichzeitig beide oder alle Zustände dazwischen einnehmen.

Das bringt viele Vorteile, darunter ein viel größeres Leistungsspektrum. Gleichzeitig aber müssen deshalb noch ganz fundamentale Probleme überwunden werden, bevor die Quantenrechner so richtig loslegen können. Bei einigen davon sind die Wissenschaftler inzwischen einer Lösung aber zumindest sehr nahe gekommen.
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 27, 2017
ISBN:
9783958803107
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Quantencomputer

Mehr lesen von Nadja Podbregar

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Quantencomputer - Nadja Podbregar

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Quantencomputer denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen