Mit Lesen beginnen

Diagnose Boreout: Warum Unterforderung im Job krank macht

Bewertung:
171 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Die schleichende Gefahr - wie Langeweile und Unterforderung bei der Arbeit krank machen.
Burnout kennt jeder - aber was ist Boreout?
Die Autoren Philippe Rothlin und Peter Werder beschreiben anschaulich das weit verbreitete, aber bisher totgeschwiegene Phänomen: Boreout durch Desinteresse, Langeweile und Unterforderung am Arbeitsplatz. Die Auswirkungen sind eindeutig: Unzufriedenheit, ständige Müdigkeit und Verlust der Lebensfreude. Das Erschreckende dabei: Es kann jeden von uns treffen, der sich im Job unterfordert oder schlicht "fehl am Platze" fühlt. Diagnose Boreout ist ein Buch für alle, die aktiv und offensiv mit dem neuen Phänomen umgehen wollen.
Neues Phänomen in der Arbeitswelt: Boreout.
Erste Publikation über dieses Thema.
Konkrete Ansätze für Betroffene.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.