Mit Lesen beginnen

Penne Pauker Pleiten: Bildung und Erziehung in Deutschlands Schulen aus Sicht eines Schulsozialarbeiters

Bewertung:
284 Seiten2 Stunden

Zusammenfassung

Warum gibt es so viele Schulversager in Deutschland? Warum werden die Talente der Schüler selten entdeckt und so wenig gefördert?
Und warum haben so viele Kinder Lernstörungen, Legasthenie oder AD(H)S?
Martin Schäfer hat durch seine jahrelange Arbeit als (Schul-)Sozialarbeiter viele Erfahrungen mit Jugendlichen, Lehrern und Eltern gesammelt und sich eindringlich mit dem Thema Schulversagen beschäftigt. In seiner "Streitschrift" rechnet er mit dem überholten deutschen Schulsystem, der lahmen Bildungspolitik, überforderten Lehrern und erziehungsschwachen Eltern unverhohlen ab und zeigt auf, was bei uns wirklich schiefläuft.
Der "Schulpsycho" prangert aber nicht nur das Bestehende an, sondern hat eine genaue Vorstellung davon, wie ein funktionierendes Schulsystem idealerweise aussehen sollte und gibt außerdem wertvolle Tipps für Pädagogen und Kids.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.