Mit Lesen beginnen

Die Strategien der Turtle Trader: Geheime Methoden, die gewöhnliche Menschen in legendäre Trader verwandeln

Bewertung:
445 Seiten7 Stunden

Zusammenfassung

Es war im Jahre 1983, als der bekannte Futures Spekulant Richard Dennis mit seinem langjährigen Freund William (Bill) Eckhardt eine andauernde Diskussion über den Ursprung der Fähigkeit erfolgreichen Tradings führte. Dabei ging es um die grundlegende Frage, ob die Fähigkeit fü;r erfolgreiches Trading Naturgegeben ist oder ob dies das Resultat eines erfolgreichen Lernprozesses sei. Richard Dennis war der Überzeugung, dass es möglich sein sollte, Leute so zu unterrichten, dass diese erfolgreiche Trader werden können. Bill dagegen glaubte, dass die Fähigkeiten für erfolgreiches Trading durch die Genetik festgelegt sein und auf Begabung beruhe. Eine Wette sollte die Entscheidung bringen. Im Wallstreet Journal und im Barron´s wurden Anzeigen geschaltet. Auf diese Annoncen meldeten sich über 1000 Probanden aus denen nur 80 zu persönlichen Gesprächen vorgeladen wurden. Letztendlich wurden nur zehn Personen ausgewählt, die in die "Geheimnisse" des Tradens eingeführt wurden. Dafür mussten sie sich verpflichten zwanzig Jahre Stillschweigen zu bewaren. Einer von ihnen war der 19 jährige Curtis Faith. Er veröffentlicht nun im FinanzBuch Verlag mit "Die Strategien der Turtle Trader" das erste Buch, welches die Legenden und Gerüchte um diese spektakuläre Geschichte entmystifizieren soll. "Die Strategien der Turtle Trader" deckt das gesamte Experiment auf und erklärt genau was ihnen gelehrt wurde und wie sie tradeten. Es gibt die Details zu einigen ihrer größten Trades und zu den Regeln, die hinter dem Timing standen, preis. So liefert es dem Leser einen Eindruck davon, welche Fähigkeiten und welches Wissen nötig sind, um Millionen in den internationalen Finanzmärkten zu verdienen.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.