Mit Lesen beginnen

Der Konvertit

Bewertung:
367 Seiten4 Stunden

Zusammenfassung

Deutschland ist Ziel eines islamistischen Terroraktes geworden und die soziale Balance der Gesellschaft droht zu kippen. Doch wie weit darf man gehen, um die Demokratie zu verteidigen?

Die Ermittlungen der zuständigen Kommissare Toni Sander und Karin Langenscheidt werden durch ein Dickicht aus Bürokratie und Rassismus in den eigenen Reihen erschwert. Unter Nichtbeachtung deutscher Gesetze paktiert Berlin mit amerikanischen Geheimdiensten und wird immer tiefer in einen Sumpf aus Verbrechen gezogen. Selbst vor Mord scheinen deutsche Behörden nicht mehr zurückzuschrecken. Inmitten dieses Chaos ist polizeiliche Arbeit kaum möglich, und das in einer Zeit, in der ein weiterer großer Anschlag droht. Eine Jagd auf einen unsichtbaren Gegner beginnt.

Der Konvertit von Spiegel-Bestseller-Autor und Ex-Polizist Stefan Schubert ist ein actionreicher Thriller, der ein erschreckend reales Zukunftsszenario zeichnet und bei dem keine der handelnden Figuren ohne Schuld zu sein scheint.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.