Mit Lesen beginnen

Schlafenszeit oder Verhandeln mit Terroristen: Aus meinem Leben als Vater von fünf Kindern

Bewertung:
312 Seiten3 Stunden

Zusammenfassung

Jim Gaffigan konnte es sich nie vorstellen, selbst einmal Kinder zu haben. Obwohl er in einer großen irisch-katholischen Familie aufgewachsen ist und fünf Geschwister hat, zog er es vor, das nomadische und vor allem nachtaktive Leben eines Comedians zu führen – und war damit äußerst zufrieden.
All dies änderte sich, als er heiratete und herausfand, dass seine Frau Jeannie eine Person ist, "die allein vom Anschauen schwanger wird". Fünf Kinder später fing der Comedian, dessen Videos auf YouTube Millionen Mal angeklickt wurden, an, über seine Fehler und Triumphe bei der Kindererziehung zu tweeten. Diese Tweets trafen offensichtlich einen Nerv: Innerhalb kürzester Zeit hatte er mehr als 1 Million Follower auf Twitter. Doch bald kristallisierte sich heraus, dass 140 Zeichen nicht genug sind, um alle Freuden und Schrecken eines Lebens mit fünf Kindern zum Ausdruck zu bringen, daher schrieb er Schlafenszeit oder Verhandeln mit Terroristen. Von jungen Eltern bis zu denen, deren Kinder bereits ausgezogen sind – alle werden sich und ihre Familien wiedererkennen. Ein wunderbares Buch, das nur ein wenig wie ein Hilfeschrei eines Mannes klingt, der erkannt hat, dass er und seine Frau in ihrem eigenen Zuhause in der Minderzahl sind.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.