Mit Lesen beginnen

Jetzt gleich passiert’s: Schulroman

Bewertung:
306 Seiten3 Stunden

Zusammenfassung

Kann so was klappen? Der zehnjährige Gregori liebt die Freundin seines 18jährigen Bruders Paul. Total und radikal. Fest ist Gregori davon überzeugt: Er würde zu Zilli mit ihren verrückten Träumen besser passen. Und setzt dabei auf die tollkühne Hoffnung, dass Zilli wie Dornröschen in einen mehrjährigen Schlaf versinkt und er die Zeit, die sie ihm voraus ist, aufholen kann.
Weniger in einem Märchen als in einem Alptraum wähnt sich Theaterlehrer Sebastian Heinzius. Als zögen geheimnisvolle Mächte seine AG, in der auch Paul und Gregoris Zilli mit von der Partie sind, in eine im Netz heiß diskutierte Verschwörung gegen den Schuldirektor und dessen Evaluationswahnsinn hinein.
Jetzt gleich passiert' s: Unter dieses genauso digital wie literarisch wirksame Gesetz sieht Sebastian Heinzius sein Leben gestellt. Er hat das Gefühl, in eine Horde Nashörner geraten zu sein, die niedertrampeln, was im Wege steht.
Und Gregori? Bei ihm ist sowieso alles anders ...

Ein außergewöhnlicher Schulroman über die Bilder, die Lehrer sich von Schülern, Schüler sich von Lehrern, Menschen sich von Menschen machen und die alle falsch sind. Ganz richtig aber fühlt sich diese unmögliche Liebe an. Wenn nur nicht die Nashörner wären. Überall ...

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.