Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Religion, Ökumene und Liebe: Daseinsanalytische Religionsphilosophie

Religion, Ökumene und Liebe: Daseinsanalytische Religionsphilosophie

Vorschau lesen

Religion, Ökumene und Liebe: Daseinsanalytische Religionsphilosophie

Länge:
267 Seiten
3 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 21, 2018
ISBN:
9783744804899
Format:
Buch

Beschreibung

Nach der Entwicklung meiner Daseinsanalyse in "Dasein, um zu lieben", "Rhythmus, Intuition und Liebe" und "Liebe, Macht und Sexualität" habe ich diese nun auf den Bereich der Religionsphilosophie und -geschichte angewandt. Neben den drei abrahamischen Religionen (Judentum, Christentum und Islam), die für unseren Kulturkreis besonders wichtig sind, befasse ich mich auch mit den mystischen Religionen des Hinduismus und Buddhismus, sowie mit den chinesischen Religionen des Konfuzianismus, des chinesischen Buddhismus und des Taoismus, die als Weisheitsreligionen bezeichnet werden. Dabei ist mir insbesondere der Aspekt des ökumenischen Dialogs wichtig, weil dieser einen großen Einfluss auf die Politik und den Weltfrieden hat (vergleiche auch die in der Literaturliste aufgeführten Bücher von Hans Küng).
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 21, 2018
ISBN:
9783744804899
Format:
Buch

Über den Autor

Der Autor, geb. 1951, ist Psychologischer Psychotherapeut in eige-ner Praxis und beschäftigt sich schon länger mit Philosophie, deren Relevanz für die therapeutische Praxis ihm dabei bewusst wurde. Nach dem Mathematik-Diplom 1975 und dem Diplom in Psychologie 1982 arbeitete er zuerst in einer Suchtklinik und ließ sich dann in eigener Praxis nieder. Nach der Veröffentlichung mehrerer Bücher mit teils philosophischen, teils psychologischen Themen ist dies jetzt sein 12. Buch. Mehr Informationen unter www.kolb-hannover.de


Ähnlich wie Religion, Ökumene und Liebe

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel


Rezensionen

Was die anderen über Religion, Ökumene und Liebe denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen