Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Fondsindustrie in Deutschland – Eine Branche im Umbruch: Ein Blick hinter die Kulissen von Anbietern, Produkten und Nachfragern
Fondsindustrie in Deutschland – Eine Branche im Umbruch: Ein Blick hinter die Kulissen von Anbietern, Produkten und Nachfragern
Fondsindustrie in Deutschland – Eine Branche im Umbruch: Ein Blick hinter die Kulissen von Anbietern, Produkten und Nachfragern
eBook84 Seiten1 Stunde

Fondsindustrie in Deutschland – Eine Branche im Umbruch: Ein Blick hinter die Kulissen von Anbietern, Produkten und Nachfragern

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

"Wir sind als Treuhänder dem Anleger verpflichtet. Wir wollen dauerhaften Anlageerfolg. Wir erzeugen Nutzen für Wirtschaft und Gesellschaft". Diese drei Kernbotschaften hat der BVI (Bundesverband Investment und Asset Management e.V.), Lobbyverband der Fondsindustrie, als wesentliche Säulen des Branchen-Leitbildes definiert. Allerdings hat die Fondsindustrie insbesondere seit Ausbruch der Finanzkrise im September 2008 deutliche Veränderungen in ihrem Umfeld hinsichtlich der Nachfragesituation erfahren. Dabei spielt das Anlageverhalten der Investoren, sowohl auf institutioneller wie auch auf der retailorientierten Privatanleger-Seite, eine erhebliche Rolle - es ist deutlich risikoaverser geworden. Aufgrund dieser wenig risikobereiten und kapitalerhaltenden Anlagestrategie beider Investorenseiten (Institutionelle und Retail-Kunden) hat sich zwischenzeitlich auch die Produktlandschaft erheblich verändert und sog. Absolut-Return-Produkte in den Fokus der Produktanbieter (Asset Manager) rücken lassen.
Um einen umfassenden Überblick über die veränderte Marktsituation auf Anbieter-, Nachfrager- und Produktseite zu geben, werden in diesem Buch neben der einschlägigen Literatur auch aktuelle Studien des BVI sowie der Investmentgesellschaft Fidelity Investments berücksichtigt. Den entscheidenden Bezug zur Praxis stellt zudem eine Umfrage her, die im Zeitraum vom 15. November 2011 bis einschließlich 15. Januar 2012 unter 500 Anlage- und Vermögensberatern in Deutschland durchgeführt wurde. Die Ergebnisse der Umfrage offenbaren elementare Veränderungen, die sich innerhalb der Fondsindustrie vollziehen werden. Insgesamt ist dadurch ein sehr umfangreicher Überblick der deutschen Fondsindustrie entstanden, der Anbieter, Produkte und die Nachfragerseite beleuchtet und einen Ausblick für die nächsten Jahre wagt. Dieses Buch ist eine Standardlektüre für jeden in der Fondsbranche tätigen und insbesondere auch für (private wie institutionelle) Anleger, die sich diesem Thema eingehender widmen möchten.
SpracheDeutsch
HerausgeberDiplomica Verlag
Erscheinungsdatum1. März 2014
ISBN9783842841659
Fondsindustrie in Deutschland – Eine Branche im Umbruch: Ein Blick hinter die Kulissen von Anbietern, Produkten und Nachfragern
Vorschau lesen
Autor

Thomas Hammer

Thomas Hammer ist Professor für Nachhaltige Regional- und Landschaftsentwicklung am Interdisziplinären Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt (CDE) der Universität Bern. Seine Forschungsschwerpunkte sind Grossschutzgebiete und Regionalentwicklung, nachhaltige Regional- und Landschaftsentwicklung sowie Desertifikation und ländliche Entwicklung in Westafrika.

Ähnlich wie Fondsindustrie in Deutschland – Eine Branche im Umbruch

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Fondsindustrie in Deutschland – Eine Branche im Umbruch

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Fondsindustrie in Deutschland – Eine Branche im Umbruch - Thomas Hammer

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1