Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Elternkurse – Der Führerschein zur entspannten Erziehung: Wie Elternbildung unsere Gesellschaft stark macht

Elternkurse – Der Führerschein zur entspannten Erziehung: Wie Elternbildung unsere Gesellschaft stark macht

Vorschau lesen

Elternkurse – Der Führerschein zur entspannten Erziehung: Wie Elternbildung unsere Gesellschaft stark macht

Länge:
100 Seiten
2 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
1. Aug. 2015
ISBN:
9783958502390
Format:
Buch

Beschreibung

Elternkurse, 'Elternführerscheine’, Super Nanny… es gibt viele Wege, auf denen sich unsere Gesellschaft dem Thema 'Richtig Kindererziehen‘ nährt.
Die Autorin zitiert fachlich anhand von Gesetzestexten, wissenschaftlicher Literatur, Lehrmaterialien und vergleicht mit Hilfe wissenschaftlicher Studienergebnisse die Qualität und Wirkung von Elternkursen. Warum ist Erziehung eine politische Angelegenheit? Warum brauchen wir eine neue Erziehung?
Die Rechte des Kindes, entwicklungsförderndes und entwicklungshemmendes Erziehungsverhalten, die Auswirkungen gewalttätigen Erziehungsverhaltens mit körperlicher und psychischer Gewalt sind zentrale Aspekte ihrer Untersuchungen. Sie belegt den historischen Wandel von Erziehungsberatung und den Trend zu Elternkursen und Elternführerscheinen. Sie vergleicht die Qualität und Wirkung von besonders bekannten, weit verbreiteten Elternkursprogrammen: 'Starke Eltern – Starke Kinder', 'Triple P', 'HIPPY' und Elternbildungsangeboten in den Neuen Medien. Sie beschreibt die Chancen und Grenzen von Elternkursen.
Die Autorin geht auf die Chancen und Grenzen von Elternbildung via Neuen Medien und auf das TV-Format 'Super Nanny' ein. Sie erkennt eine Chance für öffentliche und private Fernsehsender, ihre mediale Macht als Erziehungsberater zukünftig qualifizierter einzusetzen, indem sie differenziertere Dokumentationssendungen senden, die auch wissenschaftlich fundiertes Funktionswissen über Erziehung an die Eltern liefern und respektvolles, empathisches und kooperatives Handeln in den Vordergrund stellen.
Verpflichtende Elternbildungsangebote erkennt sie als echte, erleichternde Chance für gelassenere, ausgeglichene Eltern, gesündere, glückliche Kinder und eine gesunde, starke Gesellschaft.
Sie kommt zu dem gesellschaftlich sehr spannenden, aufsehenerregenden und in Zukunft sicher noch viel diskutierten, denkwürdigen Schluss, dass ein'‚Elternführerschein’ noch viel bedeutender als ein Autoführerschein zum Schutz von Leben und Gesundheit in dieser Gesellschaft ist. Sie belegt verständlich eine offenkundige Notwendigkeit zum Schutz der Rechte der Kinder, welcher sich die Gesellschaft stellen muss.
Herausgeber:
Freigegeben:
1. Aug. 2015
ISBN:
9783958502390
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Elternkurse – Der Führerschein zur entspannten Erziehung

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Elternkurse – Der Führerschein zur entspannten Erziehung - Britta Daniel-Tonn

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Elternkurse – Der Führerschein zur entspannten Erziehung denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen