Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Energetische chinesische Medizin: Eine Synthese aus Prana-Heilung und chinesischer Medizin

Energetische chinesische Medizin: Eine Synthese aus Prana-Heilung und chinesischer Medizin

Vorschau lesen

Energetische chinesische Medizin: Eine Synthese aus Prana-Heilung und chinesischer Medizin

Länge:
129 Seiten
57 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 28, 2018
ISBN:
9783743144132
Format:
Buch

Beschreibung

Die Energetische chinesische Medizin ist eine Synthese aus Prana-Heilung und chinesischer Medizin. Durch diese Verknüpfung wird ein tiefgreifendes Verständnis der energetischen Zusammenhänge im menschlichen Körper vermittelt.
- Interpretation der Chakren aus Sicht der Akupunkturpunkte
- Energetische Diagnostik durch das Wissen um die Wandlungsphasen
- Chakrenbehandlung an der Hand
- YIN-Mangel und seine Folgen
u.v.m.
"Daniel Pfeiffer ist mit dem vorliegenden Buch ein leicht verständlicher Einstieg in die Prana-Heilung und die Chinesische Medizin gelungen. Auf über 130 Seiten gewährt er einen tiefen Einblick in seine tägliche Arbeit als Heilpraktiker und Prana-Anwender.
Eine Pflichtlektüre für jeden Prana-Heiler."
Master Sai Cholleti
Dieses Buch wurde auf der 10th Global Pranic Healing Convention 2017 in Manila vorgestellt.
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 28, 2018
ISBN:
9783743144132
Format:
Buch

Über den Autor

Daniel Pfeiffer is an alternative practitioner and works in his own practice. For more than 10 years he has been using Pranic Healing according to Master Choa Kok Sui and Traditional Chinese Medicine. He is a personal chela of Master Sai Cholleti and teaches Pranic Healing of Master Choa Kok Sui and Yoga.


Ähnlich wie Energetische chinesische Medizin

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Energetische chinesische Medizin - Daniel Pfeiffer

Wichtiger Hinweis:

Die energetische Medizin soll die herkömmliche Medizin nicht ersetzten, sondern ergänzen. Bei Anhalten der Beschwerden suchen Sie als Patient bitte einen Arzt oder Heilpraktiker auf. Prana-Anwender halten eine Zusammenarbeit mit Ärzten für sinnvoll und erstrebenswert. Weitere Hinweise hierzu finden Sie auf der Seite www.prana-heilung.de und www.globalpranichealing.com

Glaubt den Schriften nicht, glaubt den Lehrern nicht, glaubt auch mir nicht. Glaubt nur das, was ihr selbst sorgfältig geprüft und als euch selbst und zum Wohle dienend anerkannt habt.

Buddha

Inhalt

Was mich zum Schreiben dieses Buches bewogen hat

Ordnung in der Traditionellen Chinesischen Medizin

Wandlungsphase Erde

Wandlungsphase Holz

Wandlungsphase Feuer

Wandlungsphase Metall

Wandlungsphase Wasser

Ausgleich über die Wandlungsphasen

Westliche Entsprechungen der Wandlungsphasen

Behandlung der Organe mit Psycho-Prana

Betrachtung der Hauptchakren aus Sicht der TCM

Wurzelchakra

Sexualchakra

Nabelchakra

Meng-Mein-Chakra

Milzchakra

Solarplexuschakra

Herzchakra

Halschakra

Ajnachakra

Stirnchakra

Kronenchakra

Behandlung der Chakren an der Hand

Nebenchakren

Kiefernebenchakra

Magen 2

Herz 7

Dantian

Niere 1

YIN-Mangel

Stärkung der Leibinsel

Behandlung von Leitbahnen

Energetische Krebsbehandlung

Weitere Behandlungsbeispiele

Gonarthrose

Nasennebenhöhlenentzündung

Zähneknirschen

Zucken des Augenlides

Unterscheidung Rückenschmerzen

Eingeklemmtes Steißbein

Unterscheidung Tinnitus

Was der Therapeut Gutes für sich tun kann

Qi Gong der goldenen Kugel

Instant-Meditation

Weiterführende Literatur und Seminare

Was mich zum Schreiben dieses Buches bewogen hat

Bevor ich zur Prana-Heilung® gekommen bin, habe ich mich lange und intensiv mit Traditioneller Chinesischer Medizin (kurz TCM) befasst. Was mich immer fasziniert hat, war die klare Form und die Kunst einen Menschen in seiner Gesamtheit sehr schnell und tiefgreifend verstehen zu können. Anders als in unserem westlichen Ansatz eine Krankheit isoliert von der Persönlichkeit und weitestgehend vom Umfeld des Menschen zu sehen, spielt hier gerade die Persönlichkeit eine entscheidende Rolle in der Diagnose und damit auch der Therapie.

Durch die alte Tradition, man muss hier von mehreren Jahrtausenden ausgehen, war man darauf angewiesen, eine Diagnose abseits von Messungen − wie sie heute zum medizinischen Alltag gehören − zu stellen. Dieser scheinbare Nachteil wurde zu einem entscheidenden Vorteil in der Diagnostik. Dadurch wurde der Blick auf das „große Ganze" frei und die einzelnen Befunde wurden in ein System eingeordnet. Nur so war man sich der inneren Verflechtungen der einzelnen Anteile einer Person und ihres Umfeldes bewusst.

Natürlich hat die Sichtweise der modernen westlichen Medizin ihre Berechtigung und auch ihre Spezialisierung auf einzelne Organe ist häufig von großem Vorteil. Jedoch gibt es immer wieder Fälle, in denen ein Ansatz nicht auszureichen, und es sinnvoll erscheint, einen Schritt zurückzutreten und den Versuch zu starten, einen Grund für eine Erkrankung zu suchen, der den Messwerten in den Laboren verborgen bleibt.

Mit der Prana-Heilung® nach Master Choa Kok Sui® wurde mir ein Instrument an die Hand gegeben, mit dem ich die beschriebenen Lebensenergien direkt angehen konnte und nicht auf die Beeinflussung durch Nadeln angewiesen war. So waren andere Ebenen des Körpers und des Bewusstseins erreichbar. Zum Beispiel ist es in der TCM nicht − oder nur sehr schwer − möglich, die Psyche durch Akupunktur zu therapieren. Diese ist es jedoch, die einen Großteil der wiederkehrenden Störungen ausmacht und besonders bei chronischen Erkrankungen eine übergeordnete Rolle zu spielen scheint. Die klassische Akupunktur ist für die Beeinflussung der Psyche in den meisten Fällen völlig ungeeignet.

Bei den Prana-Heilungs-Seminaren habe ich grundlegende Gemeinsamkeiten feststellen können und in der weiteren Praxis immer wieder Ansätze aus der TCM gefunden, die das Procedere der Prana-Heilung® erleichtern oder für mich etwas besser erklären konnten. Zusammenhänge waren deutlicher für mich geworden und einige Behandlungsabfolgen waren für mich erst durch mein Hintergrundwissen der TCM nachvollziehbar.

Master Sai Cholleti hat mich vor einigen Jahren gebeten, einen kleinen Vortrag über Prana-Heilung® und TCM zu halten. Es hat sich gezeigt, dass das Wissen um die TCM auch anderen half eine breitere Sicht in der Behandlung zu bekommen. Fast bei jedem Treffen wurde ich von anderen Kursteilnehmern gefragt, ob ich bestimmte Krankheitsmuster einmal aus Sicht der TCM verdeutlichen könne, um bei Fällen, in denen die übliche Herangehensweise nicht wie erhofft wirkte, eine Behandlung voranzutreiben. Master Sai Cholleti hat mich direkt nach dem Vortrag gefragt, ob ich mir vorstellen könnte meine kombinierte Behandlung in einem Buch niederzuschreiben. Es hat eine Weile gedauert, bis ich die Anregung von Master Sai in die Tat umgesetzt habe, aber ich hoffe anderen Therapeuten mit diesem Buch einen Einblick geben zu können und würde mich freuen, wenn durch die Verknüpfung der beiden Techniken mehr Menschen geholfen werden oder ich den Zugang zur energetischen Medizin durch die mittlerweile anerkannte TCM erleichtern kann.

Dieses Buch ist geschrieben für alle Anwender der Prana-Heilung® nach Master Choa Kok Sui®. In meinen Ausführungen setze ich voraus, dass ein solides Grundwissen der Prana-Heilung® vorhanden ist und verweise hierfür auf die Bücher von Master Choa Kok Sui® sowie auf die Kurse, in denen die Techniken der Prana-Heilung® gelehrt werden.

Mein besonderer Dank gilt allen Menschen, die mich bei dem Schreiben dieses Buches unterstützt haben. Vor allen möchte ich meine Frau und meinen Sohn nennen, die während der

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Energetische chinesische Medizin denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen