Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Farben ohne Farbe: Die "unsichtbaren" Färbetechniken der Natur
Farben ohne Farbe: Die "unsichtbaren" Färbetechniken der Natur
Farben ohne Farbe: Die "unsichtbaren" Färbetechniken der Natur
eBook31 Seiten11 Minuten

Farben ohne Farbe: Die "unsichtbaren" Färbetechniken der Natur

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Leuchtend blaue Schmetterlingsflügel, das grünschillernde Pfauenrad, vielfarbig glitzernde Edelsteine - hinter dieser Farbenpracht der Natur verbirgt sich ein Geheimnis: Sie entsteht ganz ohne Pigmente.

Stattdessen nutzt die Natur unsichtbare "Hilfsmittel " aus der Trickkiste der Physik. Der Schlüssel für die Farbenspiele sind Strukturen im Nanometermaßstab. Winzigste Rippen, Näpfchen oder Gitter brechen, beugen oder überlagern die Wellen des Lichts und erzeugen so die Illusion der Farbigkeit.

Inzwischen versucht auch die Wissenschaft, die "Farben ohne Farbe" zu erforschen und zu nutzen.
SpracheDeutsch
HerausgeberYOUPublish
Erscheinungsdatum13. Juli 2017
ISBN9783958803381
Farben ohne Farbe: Die "unsichtbaren" Färbetechniken der Natur
Vorschau lesen

Mehr von Nadja Podbregar lesen

Ähnlich wie Farben ohne Farbe

Rezensionen für Farben ohne Farbe

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Farben ohne Farbe - Nadja Podbregar

    01 | Über uns

    scinexx.de - Das Wissensmagazin

    scinexx® - sprich ['saineks], eine Kombination aus science und next generation - bietet als Onlinemagazin seit 1998 einen umfassenden Einblick in die Welt des Wissens und der Wissenschaft. Mit einem breiten Mix aus News, Trends, Ergebnissen und Entwicklungen präsentiert scinexx.de anschaulich Informationen aus Forschung und Wissenschaft. 

    Die Schwerpunktthemen liegen in den Bereichen Geowissenschaften, Biologie und Biotechnologie, Medizin, Astronomie, Physik, Technik sowie Energie- und Umweltforschung. Das Internetmagazin spricht alle wissbegierigen User an - ob in Beruf, Studium oder Freizeit.

    scinexx wurde 1998 als Gemeinschaftsprojekt der MMCD NEW MEDIA GmbH in Düsseldorf und des Heidelberger Springer Verlags gegründet und ist heute Teil der Konradin Mediengruppe mit dem bekannten Magazin Bild der Wissenschaft sowie den Wissensangeboten: wissen.de,  wissenschaft.de,  scienceblogs.de,  natur.de und damals.de.

    02 | Inhalt

    01

    ÜBER UNS

    02

    INHALT

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1