Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Automatisierter Handel. Hat der Mensch am Finanzmarkt noch eine Daseinsberechtigung?
Automatisierter Handel. Hat der Mensch am Finanzmarkt noch eine Daseinsberechtigung?
Automatisierter Handel. Hat der Mensch am Finanzmarkt noch eine Daseinsberechtigung?
eBook56 Seiten39 Minuten

Automatisierter Handel. Hat der Mensch am Finanzmarkt noch eine Daseinsberechtigung?

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Das laute Zeitalter der Finanzmärkte, bei denen Händler auf dem Börsenparkett einen erbitterten Preiskampf geführt haben, sind vorbei. Zunehmend drängen sich hochentwickelte und leistungsstarke Rechenzentren in den Vordergrund des globalen Finanzgeschehens. Bei den unbegrenzt erscheinenden Möglichkeiten, die die neue Art der automatisierten Datenverarbeitung bietet, stellt sich die Frage, inwieweit das menschliche Handeln diesen Prozess noch unterstützen kann. Unterbewusste Empfindungen aus der Verankerungsheuristik oder die Selbstüberschätzung stören das Handelsgeschehen ähnlich wie die biologischen Limitierungen durch Schlaf und Aufmerksamkeitsspanne. Vollautomatisierte Handelsalgorithmen sind in ihrer Geschwindigkeit nur durch die physikalischen Grenzen der Lichtgeschwindigkeit begrenzt und besitzen gleichzeitig eine unglaublich niedrige Fehleranfälligkeit. Doch können Maschinen die komplexen Zusammenhänge der Weltwirtschaft richtig interpretieren und sind statisch implementierte Algorithmen in der Lage, langfristig erfolgreich am Markt zu agieren? Wie ist automatisierter Handel aus wirtschaftlicher, moralischer und rechtlicher Sicht einzuordnen?
Die Beantwortung dieser komplexen Fragestellungen erfordert einen tiefen Blick in die aktuelle Fachliteratur und aufbauend darauf weiterführende Gedanken und Ideen. Das vorliegende Buch betrachtet die Vor- und Nachteile von menschlichen und maschinellen Handelsentscheidungen aus verschiedensten Blickwinkeln und führt zu einem Ergebnis der optimalen Zusammenarbeit beider Welten. Das Fazit beinhaltet sowohl theoretische Modelle als auch Inspirationen zur praktischen Umsetzung.
SpracheDeutsch
HerausgeberIgel Verlag
Erscheinungsdatum29. Sept. 2016
ISBN9783954858422
Automatisierter Handel. Hat der Mensch am Finanzmarkt noch eine Daseinsberechtigung?
Vorschau lesen

Ähnlich wie Automatisierter Handel. Hat der Mensch am Finanzmarkt noch eine Daseinsberechtigung?

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Automatisierter Handel. Hat der Mensch am Finanzmarkt noch eine Daseinsberechtigung?

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Automatisierter Handel. Hat der Mensch am Finanzmarkt noch eine Daseinsberechtigung? - Tobias Drechsel

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1