Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Architektur des Rationalismus und Faschismus im „Großvenedig“ der 1930er Jahre

Die Architektur des Rationalismus und Faschismus im „Großvenedig“ der 1930er Jahre

Vorschau lesen

Die Architektur des Rationalismus und Faschismus im „Großvenedig“ der 1930er Jahre

Länge:
147 Seiten
2 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Jul 1, 2015
ISBN:
9783959350334
Format:
Buch

Beschreibung

Venedig wird im Allgemeinen mit dem romantischen Bild der von Kanälen durchzogenen mittelalterlichen Stadt verbunden, nicht aber mit dem einer modernen Großstadt. Zahlreiche Großmaßnahmen brachten es in der faschistischen Ära auf eben diesen Weg. Eine entscheidende Rolle bei der baulichen Umsetzung spielte die rationalistische Architektur. Die modernen Bauten, die in dem kurzen Zeitfenster von fünf Jahren zwischen 1933 und 1938 entstanden, legen Zeugnis für den ersten Einbruch der Moderne in Venedig ab.

Es wird aufgezeigt, dass die Durchsetzung des Faschismus in Venedig und die Umsetzung der Idee eines Großvenedigs in den 1930er Jahren die Voraussetzungen für die Entstehung der rationalistischen Architektur in der Stadt waren, welche das weite Spektrum der faschistischen Ideologie inhaltlich und formal widerspiegelt.
Herausgeber:
Freigegeben:
Jul 1, 2015
ISBN:
9783959350334
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Die Architektur des Rationalismus und Faschismus im „Großvenedig“ der 1930er Jahre

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Die Architektur des Rationalismus und Faschismus im „Großvenedig“ der 1930er Jahre - Martin Petsch

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Architektur des Rationalismus und Faschismus im „Großvenedig“ der 1930er Jahre denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen