Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

AD(H)S und Ernährung: Mythen, Fakten, Zusammenhänge

AD(H)S und Ernährung: Mythen, Fakten, Zusammenhänge

Vorschau lesen

AD(H)S und Ernährung: Mythen, Fakten, Zusammenhänge

Länge:
146 Seiten
3 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
1. Sept. 2015
ISBN:
9783954255917
Format:
Buch

Beschreibung

Seit über 30 Jahren werden Zusammenhänge zwischen ADHS und Ernährung kontrovers diskutiert. Fest steht: Nährstoffe können Funktion und Leistung des Gehirns spezifisch beeinflussen - und damit auch das Verhalten.
Hier werden verschiedene Diäten vorgestellt und bewertet. Die erweiterte oligoantigene Diät hat sich dabei in mehreren klinischen Studien als wirksam erwiesen. Farb- und Konservierungsstoffe führten in klinischen Studien bei vielen Kindern zu ADHS-Symptomen.
Untersuchungen zu Nährstoffstatus und Supplementierung haben sich bisher hingegen nur teilweise als aufschlussreich erwiesen. Viele Autoren vermuten bei ADHS erhöhte Bedarfe an bestimmten Nährstoffen aufgrund genetischer Prädispositionen oder einer umweltbedingt höheren Anfälligkeit für Nährstoffdefizite. Ein wichtiges Ziel für künftige Forschungsansätze besteht darin, gezielt und individuell nutritive Risikofaktoren zu identifizieren sowie die Effekte einer darauf aufbauenden Supplementierung von Nährstoffen zu messen.
Herausgeber:
Freigegeben:
1. Sept. 2015
ISBN:
9783954255917
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie AD(H)S und Ernährung

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

AD(H)S und Ernährung - Kristina Bergmann

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über AD(H)S und Ernährung denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen