Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Behandlungspfade in der Gefäßmedizin

Behandlungspfade in der Gefäßmedizin

Vorschau lesen

Behandlungspfade in der Gefäßmedizin

Länge:
223 Seiten
1 Stunde
Freigegeben:
Aug 23, 2011
ISBN:
9783864740992
Format:
Buch

Beschreibung

Das neuartige Konzept dieses Leitfadens hat sich bewährt. Da die erste Auflage vergriffen ist, haben wir die Chance genutzt, eine überarbeitete, aktualisierte und erweiterte 2. Auflage zu erstellen.
Beginnend mit „Menschenskizzen" zur Anatomie für Ärztinnen und Ärzte nicht nur in der Gefäßmedizin, liefert das Buch schnelle Orientierungshilfe. Von der Gefäßanatomie bis hin zu den topographischen Tafeln zur Differenzialdiagnostik ist alles einfach und deutlich dargestellt. Der Wegweiser „Vom Symptom zum (Gefäß)Problem" ist äußerst hilfreich bei der Erstorientierung. Von „Kopfbeschwerden" bis zum „Offenen Bein" u. v. a. m. erfährt der Leser Unterstützung und Systematik beim Start seiner Untersuchung.
Der spezielle Teil ist ein Novum in der Abfassung eines Lehrbuches: Jeder mit Gefäßpatienten konfrontierte Mediziner findet hier zu den Entitäten „sein Kapitel zu Diagnostik und Therapie mit differenzierten praktischen Tipps für die tägliche Routine und Literaturempfehlungen. Von den Grundlagen für alle geht es in der Versorgungskette vom „grünen Teil für den Allgemeinarzt (oder fachfremden Spezialisten, aber auch Studenten) zum „gelben Teil" für den ambulanten Facharzt. Der „rote Teil" schließlich dient dem stationären Kollegen von der Aufnahme und Versorgung des Patienten bis hin zur Intervention und schließlich der Entlassung als klarer Orientierungsstrang. Wegen der übergeordneten Bedeutung gerinnungsaktiver Medikamente wurde ein entsprechendes Kapitel (C 18) angefügt.
Auf der Grundlage der „Behandlungspfade" kann man zielgerichtet diagnostizieren und therapieren, vor allem aber überflüssige Umwege vermeiden. Aktuelle Themen, wie z. B. die direkten oralen Antikoagulanzien (DOACs), werden systematisch eingearbeitet: schnelle Unterweisung auf aktuellem Stand.
Freigegeben:
Aug 23, 2011
ISBN:
9783864740992
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Behandlungspfade in der Gefäßmedizin

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Behandlungspfade in der Gefäßmedizin - Jan André Schmidt-Lucke

A1 Gefäßanatomie Arterien

A2 Gefäßanatomie Venen

A3 Differenzialdiagnostik (nach Körperregion)

DD KOPF¹

DD THORAX²

DD ABDOMEN³

DD OBERE EXTREMITÄT

DD UNTERE EXTREMITÄT


1 Häufige und wichtige Ursachen von Kopfschmerzen und Schwindel, vaskuläre Ursachen kursiv.

2 Häufige Ursachen thoraler Schmerzen, vaskuläre Ursachen kursiv (selten).

3 Häufige Ursachen abdomineller Schmerzen, sortiert nach Häufigkeit (vaskuläre Ursachen kursiv).

4 Häufige Ursachen von Beschwerden an der oberen Extremität.

5 Häufige Ursachen von Beschwerden an der unteren Extremität

B1 Kopfbeschwerden

Bei schlagartig auftretenden heftigsten Kopfschmerzen immer an eine Subarachnoidalblutung denken!

Bei plötzlich auftretenden neurologischen Ausfällen immer an einen Schlaganfall denken!

Schwindel ist nur sehr selten ein gefäßmedizinisches Problem

Literatur

International Headache Society. http://ihs-classification.org .

Kuhn J, Bewermeyer H. Symptom Kopfschmerz: Entscheidungshilfe in der Akutsituation. Stuttgart: Schattauer Verlag, 2008.

B2 Schmerzen und Missempfindungen in den Händen

B3 Das dicke Bein

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Behandlungspfade in der Gefäßmedizin denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen