Seewölfe - Piraten der Weltmeere 335: Korsaren der Karibik

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Seewölfe - Piraten der Weltmeere 335: Korsaren der Karibik

Länge: 114 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Der Wikinger hatte allen ein großes Fest auf der Schlangeninsel versprochen, bei dem Ströme von Bier, Schnaps und Wein nur so fließen sollten. Und, verdammt, das feierten sie auch, nachdem sie feierlich den Bund der Korsaren gegründet hatten, zu dem nun alle gehörten, die auf der Schlangeninsel lebten. Aber merkwürdige Dinge geschahen bei diesem gewaltigen Fest, und dem Stör fielen fast vor Schreck die Augen aus den Höhlen, als er sah, was mit dem Wikinger geschehen war. Sogar Gotlinde, die junge Frau des Wikingers, wurde von einer wohltuenden Ohnmacht umfangen, aus der der Kutscher sie erst wieder erwecken musste. Und da waren die recht merkwürdigen Ideen, die dem alten Donegal O'Flynn plötzlich im Kopf herumzuspuken begannen und von denen er partout nicht mehr lassen wollte. Doch dann verschwand einer der Krieger Arkanas, der Schlangenpriesterin, spurlos samt einem Boot von der Insel. Eine Erklärung für die Vorgang fand sich nicht – aber er sollte noch böse Folgen für die Schlangeninsel zeitigen…
Mehr lesen