Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Turngedichte: Freiübungen + Kniebeuge + Zum Bockspringen + Laufschritt-Couplet + Stimme auf einer steilen Treppe + Nachtgalle + Felgeaufschwung + Der Zahnfleischkranke...
Turngedichte: Freiübungen + Kniebeuge + Zum Bockspringen + Laufschritt-Couplet + Stimme auf einer steilen Treppe + Nachtgalle + Felgeaufschwung + Der Zahnfleischkranke...
Turngedichte: Freiübungen + Kniebeuge + Zum Bockspringen + Laufschritt-Couplet + Stimme auf einer steilen Treppe + Nachtgalle + Felgeaufschwung + Der Zahnfleischkranke...
eBook62 Seiten20 Minuten

Turngedichte: Freiübungen + Kniebeuge + Zum Bockspringen + Laufschritt-Couplet + Stimme auf einer steilen Treppe + Nachtgalle + Felgeaufschwung + Der Zahnfleischkranke...

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Joachim Ringelnatz (1883-1934) war ein deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler, der vor allem für humoristische Gedichte um die Kunstfigur Kuttel Daddeldu bekannt ist.

Inhalt:

Zum Aufstellen der Geräte (Ein Muster)

Turnermarsch

Freiübungen

Kniebeuge

Zum Bockspringen

Wettlauf

Klimmzug

Felgeaufschwung

Während der Riesenwelle

Am Barren

Kniehang

Am Hängetau

Rundlauf

Zum Keulenschwingen

Das Turngedicht am Pferd

Bumerang

Fußball

Der Athlet

Boxkampf

Ringkampf

Zum Schwimmen

Zum Wegräumen der Geräte

Laufschritt-Couplet

Die Lumpensammlerin

Sorge dividiert durch 2 hoch x

Stimme auf einer steilen Treppe

Chansonette

Das Geschwätz in der Bedürfnisanstalt in der Schellingstraße

Worte eines durchfallkranken Stellungslosen in einen Waschkübel gesprochen

Nachtgalle

Wenn ich allein bin

Das Geseires einer Aftermieterin

Gewitter

Der Zahnfleischkranke

Aus dem Tagebuch eines Bettlers
SpracheDeutsch
HerausgeberMusaicum Books
Erscheinungsdatum7. Aug. 2017
ISBN9788027203727
Turngedichte: Freiübungen + Kniebeuge + Zum Bockspringen + Laufschritt-Couplet + Stimme auf einer steilen Treppe + Nachtgalle + Felgeaufschwung + Der Zahnfleischkranke...
Vorschau lesen
Autor

Joachim Ringelnatz

Joachim Ringelnatz (* 7. August 1883 in Wurzen als Hans Gustav Bötticher; † 17. November 1934 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler, der vor allem für humoristische Gedichte um die Kunstfigur Kuttel Daddeldu bekannt ist. Er war bekannt zur Zeit der Weimarer Republik und zählte Schauspieler wie Asta Nielsen und Paul Wegener zu seinen engen Freunden und Weggefährten. Sein teils skurril, expressionistisch, witzig und geistreich geprägtes Werk ist noch heute bekannt. (Wikipedia)

Mehr von Joachim Ringelnatz lesen

Ähnlich wie Turngedichte

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Turngedichte

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Turngedichte - Joachim Ringelnatz

    Joachim Ringelnatzh

    Turngedichte

    Freiübungen + Kniebeuge + Zum Bockspringen + Laufschritt-Couplet + Stimme auf einer steilen Treppe + Nachtgalle + Felgeaufschwung + Der Zahnfleischkranke...

    Books

    - Innovative digitale Lösungen & Optimale Formatierung -

    musaicumbooks@okpublishing.info

    2017 OK Publishing

    ISBN 978-80-272-0372-7

    Inhaltsverzeichnis

    Zum Aufstellen der Geräte (Ein Muster)

    Turnermarsch

    Freiübungen

    Kniebeuge

    Zum Bockspringen

    Wettlauf

    Klimmzug

    Felgeaufschwung

    Während der Riesenwelle

    Am Barren

    Kniehang

    Am Hängetau

    Rundlauf

    Zum Keulenschwingen

    Das Turngedicht am Pferd

    Bumerang

    Fußball

    Der Athlet

    Boxkampf

    Ringkampf

    Zum Schwimmen

    Zum Wegräumen der Geräte

    Laufschritt-Couplet

    Die Lumpensammlerin

    Sorge dividiert durch 2 hoch x

    Stimme auf einer steilen Treppe

    Chansonette

    Das Geschwätz in der Bedürfnisanstalt in der Schellingstraße

    Worte eines durchfallkranken Stellungslosen in einen Waschkübel gesprochen

    Nachtgalle

    Wenn ich allein bin

    Das Geseires einer Aftermieterin

    Gewitter

    Der Zahnfleischkranke

    Aus dem Tagebuch eines Bettlers

    Zum Aufstellen der Geräte

    (Ein Muster)

    Inhaltsverzeichnis

    So unterwegs in einem schönen Hechtsprung

    Erblickte er das Licht der Welt, das Leben,

    Und hat – obwohl er damals doch noch recht jung –

    Sich doch sofort in Hilfsstellung begeben.

    Den Kniesturz übend und manch andre Tugend,

    Verging ihm eine turnerische Jugend

    Im Wachen teils und teils im Traum

    Und Freitagnachmittags am Schwebebaum.

    Vorturner wurde er und Löwenbändiger,

    Seemann und Schornsteinfeger, Akrobat

    Und schließlich turnerischer Sachverständiger

    Im transsibirischen Artistenrat.

    Er las die Morgenzeitung stets im Handstand,

    Vom Hang der Freiheit sprach sein roter Schlips.

    Er glich – wie er im Turnsaal an der Wand stand –

    Dem allbekannten Herkules aus Gips.

    Inhaber aller silbernen Pokale,

    Erwarb er sich den Franziskanerpreis

    Und im August in Halle an der Saale

    Die Jahnkokarde mit dem Lorbeerreis.

    Ein zarter Kern in einer rauhen

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1