John Retcliffe: Historisch-politische Romane aus der Gegenwart: Nena Sahib oder Die Empörung in Indien + Sebastopol + Magenta und Solferino + Villafranca + 10 Jahre + Puebla + Biarritz

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

John Retcliffe: Historisch-politische Romane aus der Gegenwart: Nena Sahib oder Die Empörung in Indien + Sebastopol + Magenta und Solferino + Villafranca + 10 Jahre + Puebla + Biarritz

Länge: 15,909 Seiten

Beschreibung

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.
Sir John Retcliffe, eigentlich Hermann Ottomar Friedrich Goedsche (1815-1878), war ein deutscher Schriftsteller. Er benutzte auch das Pseudonym Theodor Armin. Die "Historisch-politischen Romane aus der Gegenwart" von Sir John Retcliffe sind mit Abenteuern angereicherte Tendenzromane, die das gesamte politische Geschehen seiner Zeit zum Inhalt haben. Literarisch steht er in der Tradition des historischen Romans, wie ihn Walter Scott, Charles Sealsfield und Theodor Mügge pflegten, den er allerdings mit sensationellen Elementen anreicherte und sich dabei von Autoren wie Eugène Sue, Alexandre Dumas dem Älteren und George Hesekiel leiten ließ. Weitere Impulse gaben die Reise- und Kriegsberichte Friedrich Wilhelm Hackländers und Hans Wachenhusens sowie sein Freund Louis Schneider, der ein Fachmann auf dem Gebiet der Diplomatie an Fürsten- und Königshäusern war.
Inhalt:
Sebastopol
Nena Sahib oder Die Empörung in Indien
Villafranca
10 Jahre
Magenta und Solferino
Puebla
Biarritz
Mehr lesen