Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Arbeiten in der Kreativindustrie: Eine multilokale Ethnografie der Entgrenzung von Arbeits- und Lebenswelt

Arbeiten in der Kreativindustrie: Eine multilokale Ethnografie der Entgrenzung von Arbeits- und Lebenswelt

Vorschau lesen

Arbeiten in der Kreativindustrie: Eine multilokale Ethnografie der Entgrenzung von Arbeits- und Lebenswelt

Länge:
252 Seiten
6 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
16. Jan. 2013
ISBN:
9783593409665
Format:
Buch

Beschreibung

Die sogenannte Kreativindustrie, die einen Großteil der Medieninhalte produziert, beruht ganz wesentlich auf flexiblen Arbeitsverhältnissen. Arbeit ist hier dank neuer Kommunikationsmöglichkeiten nicht länger an einen Ort gebunden und die Grenzen zwischen Job und Privatleben sind oftmals fließend. Birgit Huber folgt in ihrer Ethnografie den Produzenten an ihre Wohn- und Arbeitsorte in der Großstadt und auf dem Land und untersucht die virtuellen sozialen Informationsräume, in denen ihre Zusammenarbeit stattfindet. Sie bildet damit die Praktiken und Milieus eines Beschäftigungszweiges ab, der, jenseits vom vermeintlichen Glamour der "Kreativen", in Klein- und Kleinstunternehmen produziert.
Herausgeber:
Freigegeben:
16. Jan. 2013
ISBN:
9783593409665
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Arbeiten in der Kreativindustrie

Titel in dieser Serie (20)

Buchvorschau

Arbeiten in der Kreativindustrie - Birgit Huber

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Arbeiten in der Kreativindustrie denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen