Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbar
Umkämpfte Wälder: Die Geschichte einer ökologischen Reform in Deutschland 1760-1860
Nicht verfügbar
Umkämpfte Wälder: Die Geschichte einer ökologischen Reform in Deutschland 1760-1860
Nicht verfügbar
Umkämpfte Wälder: Die Geschichte einer ökologischen Reform in Deutschland 1760-1860
eBook508 Seiten12 Stunden

Umkämpfte Wälder: Die Geschichte einer ökologischen Reform in Deutschland 1760-1860

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Über dieses E-Book

Nachhaltigkeit hat Konjunktur. Die Entstehung dieses inhaltlich umstrittenen Begriffs ist eng mit der Geschichte der Wälder verbunden. Richard Hölzl zeigt, wie aufgeklärte Gelehrte nach 1750 eine ökologische Waldreform und eine neue Politik nachhaltiger Ressourcennutzung entwickelten. Er erzählt von Bauern und Richtern, von Förstern und Frevlern, die darum kämpften, ob und wie der neue Wald entstehen sollte. In einer einzigartigen Verbindung von Umwelt- und Wissensgeschichte, von Kriminalitäts-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte wird hier die Geschichte des Waldes neu geschrieben.
SpracheDeutsch
HerausgeberCampus Verlag
Erscheinungsdatum14. Juni 2010
ISBN9783593410296
Nicht verfügbar
Umkämpfte Wälder: Die Geschichte einer ökologischen Reform in Deutschland 1760-1860
Autor

Richard Hölzl

Richard Hölzl, PD Dr. phil., lehrt am Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte der Universität Göttingen.

Ähnlich wie Umkämpfte Wälder

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Umkämpfte Wälder

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen