Mit Lesen beginnen

Guten Rutsch, Miezi!: Tipps und Trainings für ein entspanntes Silvester

Bewertung:
56 Seiten38 Minuten

Zusammenfassung

Einer Katze zu helfen, die unter "Silvesterangst" leidet, ist nicht einfach. Die Angst auslösenden Reize rund um Silvester sind vielfältig (Knaller, Lichteffekte, Gerüche) und entziehen sich weitgehend unserer Kontrolle. Betroffene Katzen legen Silvesterangst selten von alleine ab und häufig verschlimmert sie sich sogar im Laufe der Jahre. Aber es besteht eine gute Chance, dass Sie Ihrer Katze den wiederkehrenden Jahreswechsel mit relativ geringem Aufwand enorm erleichtern können!
In dieser Happy Miez-Fibel werden zunächst kurz Kriterien zur Einschätzung des Ausmaßes der Silvesterangst der eigenen Katze vorgestellt. Anschließend finden Sie ausführliche Tipps und Trainingsanleitungen für Sie und Ihre Katze, mit denen Sie beide dieser Angst auf ganz unterschiedlichen Ebenen begegnen können, z.B.:
- Maßnahmen, mit denen Sie Ihre Katze vor den stärksten Silvesterreizen schützen können
- drei verschiedene Trainingsansätze, mit deren Hilfe Ihre Katze lernen kann, ihre Silvesterangst zu bewältigen
- entspannungsfördernde Mittel, die die Intensität der Angst Ihrer Katze abmildern können
Auf einen wirklich guten Rutsch ins nächste Jahr!

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.