Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Bibi Blocksberg - Bibi und Piraten-Lilly: Roman zum Hörspiel
Bibi Blocksberg - Bibi und Piraten-Lilly: Roman zum Hörspiel
Bibi Blocksberg - Bibi und Piraten-Lilly: Roman zum Hörspiel
eBook72 Seiten29 Minuten

Bibi Blocksberg - Bibi und Piraten-Lilly: Roman zum Hörspiel

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Roman zum Hörspiel

Bibi verhext sich auf Oma Gretes Piratenfest, und plötzlich landen die Blocksbergs auf einem echten Schiff mit lauter Piratinnen an Bord. Hier freundet sich Bibi mit Piraten-Lilly an. In der Nacht begegnen die beiden an Deck dem Geist von Glasaugen-Klaus. Er erzählt ihnen von dem unseligen Hexenbann, der über dem Piratenschiff liegt. Ob Bibi und die anderen helfen können?
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum10. Okt. 2014
ISBN9783959181280
Bibi Blocksberg - Bibi und Piraten-Lilly: Roman zum Hörspiel
Vorschau lesen

Ähnlich wie Bibi Blocksberg - Bibi und Piraten-Lilly

Titel in dieser Serie (23)

Mehr anzeigen

Rezensionen für Bibi Blocksberg - Bibi und Piraten-Lilly

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Bibi Blocksberg - Bibi und Piraten-Lilly - Theo Schwartz

    Wisst ihr noch …

    wie alles anfing? Meine Eltern und ich wohnten früher mitten in Neustadt in einer Hochhaussiedlung. Da hat es mir gar nicht gefallen. Immer haben die Nachbarn an mir rumgemeckert, wenn ich auf meinem Hexenbesen Kartoffelbrei Flugübungen gemacht habe. Stellt euch vor: Sie haben sogar die Polizei geholt!

    Dann aber haben meine Mutter und ich die Enkelkinder von dem Obermeckerer Herrn Müller aus der brennenden Wohnung gerettet. Darüber war der Sohn von Herrn Müller so froh, dass er uns geholfen hat, ein Haus zu bauen. Ein sehr preisgünstiges, denn Herr Müller junior ist Bauunternehmer, und wir hatten gerade von Tante Maria ein Grundstück in Gersthof am Stadtrand von Neustadt geschenkt bekommen. Praktisch, nicht? Jetzt wohnen wir schon eine ganze Weile in unserem eigenen Häuschen. Es gefällt mir prima hier und es ist auch immer was los.

    Ihr kennt ja alle meine Oma Grete. Sie zählt zu den besten Hexen der Welt – vor allem aber ist sie die beste Oma der Welt. Außerdem ist es mit ihr nie langweilig! Im Gegensatz zu meinen Eltern stürzt sie sich nämlich gern in Abenteuer und verliert selbst in den brenzligsten Situationen nie den Mut.

    So war es auch, als ich Oma Grete, meine Eltern und mich auf Omas Piratenfest mit einer Überraschungshexerei auf ein original Piratenschiff mit original Piratenbesatzung gehext hatte.

    Doch halt! Ich will nicht zu viel verraten. Lest selbst …

    Oma Gretes Einladung

    Als Bibi nach einem langen Schultag nach Hause kam, sah sie auf dem Küchentisch einen Briefumschlag und eine Karte liegen. Sie warf zunächst nur einen kurzen Blick darauf, doch als sie feststellte, dass es eine Einladungskarte von ihrer Oma Grete war, las sie neugierig den ganzen Text.

    „Das ist ja toll!, sagte sie begeistert zu ihrer Mutter, die am Herd beschäftigt war. „Oma Grete hat immer so verrückte Ideen!

    „Oh ja, meinte Barbara Blocksberg. „Manchmal sogar etwas zu verrückt.

    In diesem Moment kam Bernhard Blocksberg zur Tür herein. „Hallo, meine zwei Süßen!, rief er fröhlich. „Euer Lieblings-Bernhard ist zurück.

    „Papi! Bibi umarmte ihn und gab ihm einen Kuss auf die Wange. „Stell dir vor, Oma Grete gibt ein Piratenfest!

    „Ach, wirklich?", meinte Bernhard trocken.

    „Ja, sagte Bibi. „Und alle müssen sich verkleiden.

    „Wie alle?, fragte Bernhard. „Ich etwa auch?

    „Hallo, mein Schatz!" Barbara gab ihm einen Kuss auf die andere Wange. „Ja, du auch. Mutter hat ausdrücklich zu einer

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1