Mit Lesen beginnen

Der andere Vater: Roman

Bewertung:
178 Seiten2 Stunden

Zusammenfassung

"Warum ich weine? Weil mein Vater gestorben ist!"
"Er ist gar nicht dein Vater!"

Marion ist erst zwölf Jahre alt, als man ihr diese harten Worte an den Kopf wirft. Sie verliert mit ihrem Vater, der gar nicht ihr Vater ist, den einzigen Menschen, der sich bisher liebevoll um sie gekümmert hat.
Erst zwanzig Jahre später hält sie einen Zettel mit wichtigen Daten aus ihrer Vergangenheit in der Hand. Sie macht sich sofort auf den Weg in das tausend Kilometer entfernte Heimatdorf ihres "anderen" Vaters, obwohl sie weiß, dass sie ihn dort nicht finden wird.
Doch sie findet etwas, was ihr bisher immer gefehlt hat.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.