Butler Parker 110 – Kriminalroman: Der Kampf mit den Dämonen

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Butler Parker 110 – Kriminalroman: Der Kampf mit den Dämonen

Länge: 132 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Butler Parker ist ein Detektiv mit Witz, Charme und Stil. Er wird von Verbrechern gerne unterschätzt und das hat meist unangenehme Folgen. Der Regenschirm ist sein Markenzeichen, mit dem auch seine Gegner öfters mal Bekanntschaft machen. Diese Krimis haben eine besondere Art ihre Leser zu unterhalten. Diesen Titel gibt es nur als E-Book.

Lady Agatha fühlte sich in ihrem Element.
Sie saß am Steuer des kleinen Mini-Cooper, der ihrer Sekretärin und Gesellschafterin gehörte. Lady Agatha war eine große, stämmige Dame und erinnerte an die Walküre aus einer älteren Wagner-Inszenierung. Agatha Simpson befand sich mit ihrer Sekretärin auf der Fahrt zu einer Bekannten, die angerufen und fast hysterisch um einen Besuch gebeten hatte. Bevor die Detektivin Fragen stellen konnte, war auf der Gegenseite bereits aufgelegt worden. Daher die Eile.
"Die Straße ist ein wenig glatt", stellte Kathy Porter mit neutraler Stimme fest, um Lady Agatha nicht unnötig herauszufordern.
"Man muß eben fahren können", erwiderte sie mit ihrer tiefen, baritonal gefärbten Stimme. "Sie haben doch nicht etwa Angst, Kindchen?"
"Natürlich nicht, Mylady", gab Kathy Porter wider besseres Wissen zurück und zog den Sicherheitsgurt strammer.
"Das möchte ich mir auch ausgebeten haben", stellte Lady Simpson nachdrücklich fest, "ich bin ja schließlich keine Anfängerin."
Was nur teilweise stimmte. Sie besaß schon seit vielen Jahren einen Führerschein, hatte sich aber in der vergangenen Zeit immer nur fahren lassen. Erst seit einigen Monaten war ihr sportlicher Ehrgeiz wieder geweckt worden. Leider sehr nachhaltig, wie Kathy Porter fand. Sie wußte, daß Lady Simpson sogar mit dem Gedanken spielte, sich ein Motorrad anzuschaffen.
Mehr lesen